Advertisement

© 2007

Handbuch zur deutschen Außenpolitik

  • Editors
  • Siegmar Schmidt
  • Gunther Hellmann
  • Reinhard Wolf
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Gunther Hellmann, Reinhard Wolf, Siegmar Schmidt
      Pages 15-46
  3. Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Thomas Risse
      Pages 49-61
    3. Rainer Baumann
      Pages 62-72
    4. Hanns W. Maull
      Pages 73-84
    5. Michael Staack
      Pages 85-97
  4. Rahmenbedingungen

  5. Institutionen und innerstaatliche Akteure

    1. Front Matter
      Pages 155-155
    2. Rüdiger Wolfrum
      Pages 157-168
    3. Michael Jochum
      Pages 169-174
    4. Wolfgang Ismayr
      Pages 175-191
    5. Thomas Fischer
      Pages 192-202
    6. Karl-Rudolf Körte
      Pages 203-209
    7. Christoph Weller
      Pages 210-224

About this book

Introduction

Mit dem Zusammenbruch des Kommunismus hat sich die weltpolitische Lage grundlegend verändert und ist auch für die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland eine vollkommen veränderte Situation entstanden. In diesem Handbuch wird erstmals wieder eine Gesamtschau der deutschen Außenpolitik vorgelegt. Dabei werden die Kontinuitäten und Brüche seit 1989 sowohl für den Wissenschaftler als auch den politisch interessierten Leser umfassend dargestellt.

Keywords

Bundesrepublik Deutschland DDR EU Internationale Beziehungen Ostverträge

About the authors

Dr. Siegmar Schmidt ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau.
Dr. Gunther Hellmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Dr. Reinhard Wolf ist Professor für Politikwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bibliographic information

  • Book Title Handbuch zur deutschen Außenpolitik
  • Editors Siegmar Schmidt
    Gunther Hellmann
    Reinhard Wolf
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90250-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-531-13652-3
  • Softcover ISBN 978-3-531-19883-5
  • eBook ISBN 978-3-531-90250-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IX, 959
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    International Relations
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

“… ein erstklassiges, sehr sorgfältig gemachtes Buch, welches in Zukunft "das" Standardwerk für die deutsche Außenpolitik sein wird.” (Buchtips.net, 6. August 2017)


"Auch gemessen an dem seinerzeitigen Standardwerk von Schwarz ist den drei Herausgebern [...] in Umfang und Qualität ohne Zweifel ein großer Wurf gelungen. [...] Bleibt noch hervorzuheben, dass auch das rund 65 Seiten umfassende Gesamtliteraturverzeichnis keine Wünsche offen lässt." Friedens-Warte, 04/2008

"Insgesamt ist den Herausgebern und Verfassern mit dem Handbuch zur deutschen Außenpolitik eine bewundernswerte Gesamtleistung gelungen, deren großer Wert sich in Lehre und Praxis erweisen dürfte." PVS - Politische Vierteljahresschrift, 01/2008

"Das Kompendium stellt eine planerische Herausforderung dar, die die drei Herausgeber trotz der in ihrem Vorwort erläuterten Verzögerungen in ausgezeichneter Weise gemeistert haben. [...] Im Ergebnis lässt sich feststellen, dass das Handbuch inhaltlich ausgewogen und kompakt gestaltet ist und als tägliche Arbeitshilfe für Wissenschaftler, Studenten sowie Journalisten durchaus im Wettbewerb mit dem Internet bestehen kann." WeltTrends - Zeitschrift für internationale Politik, März-April/2008

"Dieses knapp 1000 Seiten umfassende Handbuch zur deutschen Außenpolitik verdient seinen Namen zu Recht. [...] wird sich dieses in kürzester Zeit als Standardwerk für all jene etablieren, die sich für deutsche Außenpolitik interessieren oder zu ihr forschen. Pflichtlektüre also, und das zu einem guten Preis!" Das Historisch-Politische Buch, 05/2007

"[...] ein ganz [...] gelungenes, in Zukunft auch für Historiker wichtiges Nachschlag- und Arbeitsbuch [...], das über einen praxisnahen Zugang verfügt, ohne Jargon geschrieben ist und somit für ein breites Publikum, nicht zuletzt auch Historiker, nützlich sein dürfte." Archiv für Sozialgeschichte, 11.03.2008

"Auch wenn man mit bestimmten Begriffen vorsichtig umgehen sollte, ist es in diesem Fall doch angemessen, den Herausgebern ein herkullisches Werk zu bescheinigen, das aufgrund seiner thematischen Breite auf nicht absehbare Zeit das Referenzwerk zur deutschen Außenpolitik sei