Methoden der sicherheitspolitischen Analyse

Eine Einführung

  • Editors
  • Alexander Siedschlag

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Alexander Siedschlag
    Pages 9-19
  3. Klaus-Markus Brust, Gerd Föhrenbach, Roland Kaestner
    Pages 49-79
  4. Anja Dargatz, Armin Hasemann, Katharina Hübner-Schmid, Britta Joerißen
    Pages 293-340

About this book

Introduction

In diesem Sammelband werden aktuelle sicherheitspolitische Analysemethoden verständlich beschrieben und auf Fallbeispiele angewendet. Die Beiträge sind auch interdisziplinär ausgerichtet. Sie reichen von Szenarien-, Frühwarn- und Zukunftsanalysen über Bürokratie- und Organisationsanalyse bis hin zu Diskursanalyse, kulturtheoretischer Analyse und vergleichender Außenpolitikanalyse. Die Fallbeispiele erstrecken sich von der Transformation der NATO und der sicherheitspolitischen Identität Europas über die Fälle Irak und Kosovo bis hin zur Nationalen Sicherheitsstrategie der USA. Das Buch repräsentiert den aktuellen Forschungsstand und ist gleichzeitig ein praxisbezogenes Methodenlehrbuch für das Fach "Internationale Politik und Sicherheit".

Keywords

Internationale Politik Methoden, politikwissenschaftliche NATO Politikanalyse Politikwissenschaft Sicherheit Sicherheitspolitik UNO

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-90229-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14625-6
  • Online ISBN 978-3-531-90229-6
  • About this book