Advertisement

Medienmanagement

Band 3: Medienbetriebswirtschaftslehre — Marketing

  • Editors
  • Otto Altendorfer
  • Ludwig Hilmer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Medienbetriebswirtschaftslehre

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Marc Sander
      Pages 21-50
    3. Marc Sander
      Pages 51-77
    4. Regina Fischer
      Pages 79-105
    5. Leonard Zintl
      Pages 107-120
    6. Renè-Claude Urbatsch
      Pages 121-142
    7. Marc Sander
      Pages 143-164
    8. Helmut Hopp
      Pages 165-198
    9. Johannes Stelling
      Pages 199-221
    10. Bernhard Riedl
      Pages 223-250
    11. Marc Sander
      Pages 251-272
    12. Alfred-Joachim Hermanni
      Pages 299-320
  3. Marketing

    1. Front Matter
      Pages 321-321
    2. Klaus Vollert
      Pages 323-339
    3. Daniel Vogelsberg
      Pages 359-381
    4. Werner Dieste
      Pages 383-387
  4. Back Matter
    Pages 405-407

About this book

Introduction

Band Drei des insgesamt vierbändigen Lehrbuchs konzentriert sich ganz auf Medienbetriebswirtschaftslehre und Marketing. Die betriebswirtschaftlichen Abhandlungen befassen sich mit den Grundlagen von Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Einführungen in Wirtschafts- und Finanzmathematik, Buchführung und Bilanzierung, Investitions- und Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Steuerlehre; daneben werden Fragen der Personalwirtschaft, des Medienmanagements sowie der Gründung von Unternehmen und der Existenzgründung abgehandelt. Der Marketingteil gibt einen Überblick über die Grundlagen des Marketings sowie über Medienmarketing, Crossmedia und Contentmanagement. Abgerundet wird der Band mit Basiswissen zur Öffentlichkeitsarbeit.

Keywords

Crossmedia Lehrbuch Marketing Medien Medienberufe Medienmanagement Medienmarketing Medienunternehmen PR Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods