Das Verhältnis der Religionen in Albanien

Neue Perspektiven für die Europäische Union

  • Arlinda Merdani

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Arlinda Merdani
    Pages 15-19
  3. Arlinda Merdani
    Pages 21-23
  4. Arlinda Merdani
    Pages 25-28
  5. Arlinda Merdani
    Pages 29-51
  6. Arlinda Merdani
    Pages 53-76
  7. Arlinda Merdani
    Pages 77-130
  8. Arlinda Merdani
    Pages 145-161
  9. Arlinda Merdani
    Pages 163-166
  10. Back Matter
    Pages 11-11

About this book

Introduction

Albaniens Wandel von einer Diktatur zu einem demokratischen Rechtsstaat hat begonnen. Auch wenn das Land immer wieder durch politische Auseinandersetzungen Schlagzeilen macht, sind diese für seine Entwicklung und die albanische Gesellschaft nicht typisch. Arlinda Merdani untersucht die sich neu entwickelnde religiöse und gesellschaftliche Vielfalt und geht der Frage nach, ob Albanien hier bereits als potentielles Beitrittsland einen Orientierungsrahmen für Mitgliedsländer oder Beitragskandidaten der EU liefern kann. Sie beleuchtet Albanien von einer anderen Seite und zeigt, dass nicht nur schlechte Nachrichten gute Nachrichten sind.

Keywords

Albanien Bektashi Christentum Islam Religionsfreiheit Zusammenleben

Authors and affiliations

  • Arlinda Merdani
    • 1
  1. 1.NürnbergGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma