Regionale Kontexteinflüsse auf extremistisches Wählerverhalten in Deutschland

  • Sabine Pokorny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Sabine Pokorny
    Pages 9-26
  3. Sabine Pokorny
    Pages 27-37
  4. Sabine Pokorny
    Pages 79-101
  5. Sabine Pokorny
    Pages 103-206
  6. Sabine Pokorny
    Pages 207-212
  7. Back Matter
    Pages 213-226

About this book

Introduction

In der empirischen Wahlforschung ist man der Meinung, dass der regionale Kontext keinen relevanten Einfluss auf das individuelle Wahlverhalten mehr ausübt. Nur selten wird diese These jedoch mit angemessenen Methoden empirisch untersucht. Besonders für die Wahl extremistischer Parteien ist der Einfluss des regionalen Kontextes noch wenig beleuchtet. Sabine Pokorny untersucht mithilfe eines Mehrebenenmodells, welche Rolle regionale Kontextfaktoren im Zeitraum von 1998 bis 2006 für die Wahlentscheidung zugunsten einer rechtsextremistischen Partei auf der einen und einer linksextremistischen Partei auf der anderen Seite spielen.

Keywords

Extremistische Parteien Extremistisches Wählerverhalten Mehrebenenanalyse Regionale Kontexteinflüsse Soziale Milieus

Authors and affiliations

  • Sabine Pokorny
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19775-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19774-6
  • Online ISBN 978-3-531-19775-3
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma