MigrantInnen als Führungskräfte

Impulse für interkulturelles Coaching indonesischer Fach- und Führungskräfte

  • Eva-Sabine Petry

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Eva-Sabine Petry
    Pages 17-17
  3. Eva-Sabine Petry
    Pages 19-25
  4. Eva-Sabine Petry
    Pages 47-74
  5. Eva-Sabine Petry
    Pages 75-109
  6. Eva-Sabine Petry
    Pages 151-156
  7. Eva-Sabine Petry
    Pages 157-163
  8. Back Matter
    Pages 165-177

About this book

Introduction

Interkulturelles Coaching gilt als ideale Ergänzung zu interkulturellem Training für Expatriates. Ausländische Führungskräfte in Deutschland erhalten aber oft weder das eine noch das andere, sondern müssen sich selbst orientieren. Weltbild und Lernstil, die Migrationserfahrung und die asiatische Gewissensprägung spielen eine entscheidende Rolle in der Zusammenarbeit mit den oft hoch qualifizierten asiatischen MigrantInnen. Eva-Sabine Petry untersucht am Beispiel indonesischer Fach- und Führungskräfte, wie das westliche Konzept des Coaching adaptiert werden muss, damit es für MigrantInnen zur echten Unterstützung im Arbeitsalltag und bei der Übernahme von Führungsverantwortung wird. Sie zeigt darüber hinaus Wege zu gemeinsamem interkulturellen Lernen auf.

Keywords

Führungskräftecoaching Interkulturelles Coaching Migration Personalentwicklung deutsch-indonesische Beziehungen interkulturelle Kompetenz

Authors and affiliations

  • Eva-Sabine Petry
    • 1
  1. 1.Korntal-MünchingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19644-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19643-5
  • Online ISBN 978-3-531-19644-2
  • About this book
Industry Sectors
Energy, Utilities & Environment
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma