Advertisement

© 2018

Sozialpsychologie und Sozialtheorie

Band 1: Zugänge

  • Oliver Decker
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Oliver Decker
    Pages 1-9
  3. Theoretische Zugänge

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Oliver Decker, Michael Schwandt
      Pages 13-29
    3. Ulrich Bröckling
      Pages 31-45
    4. Stefan Beher, Eric Fischer
      Pages 47-59
    5. Karl-Dieter Opp
      Pages 61-76
    6. Regina Becker-Schmidt
      Pages 77-90
  4. Sozialpsychologien

    1. Front Matter
      Pages 91-91
    2. Christian Gudehus, Sebastian Wessels
      Pages 93-106
    3. Morus Markard
      Pages 107-121
    4. Markus Brunner, Jan Lohl, Rolf Pohl, Sebastian Winter
      Pages 123-139
    5. Wolfgang Frindte, Susanne Jacob
      Pages 141-153
    6. Sophie Roupetz
      Pages 155-171
    7. Immo Fritsche
      Pages 173-188
  5. Empirische Zugänge

    1. Front Matter
      Pages 203-203
    2. Günter Mey, Paul Sebastian Ruppel
      Pages 205-244
    3. Gunnar Lemmer, Mario Gollwitzer
      Pages 245-279
  6. Back Matter
    Pages 281-295

About this book

Introduction

Der erste Band dieser Einführung stellt die wichtigsten Sozialpsychologien und Sozialtheorien vor. Er soll dabei informativ und leicht verständlich u.a. in die Kritische Theorie, die Gouvernementalitätstudien, die Feministische Theorie und die System Theorie einführen, aber auch die Soziale Kognition, symbolischen Interaktionismus, Kritischen Psychologie sowie die psychoanalytische Sozialpsychologie vorstellen. Damit werden die sonst nur getrennt zugänglichen Sozialpsychologien und Sozialtheorien in einem Band versammelt. Ein klarer Aufbau der Kapitel führt Leserinnen und Leser in die Fragestellungen der jeweiligen Themen ein und liefert Hinweise zu weitergehender Literatur. Eine ideale Einführung für Studierende der Soziologie und Psychologie, die einen schnellen und kompakten Einstieg wünschen.

Der Inhalt
• Theoretische Zugänge:  Kritische Theorie, Gouvernementalität, Systemtheorie, Rational Choice, Feministische Wissenschaft
• Sozialpsychologien: Symbolischer Interaktionismus, Kritische Psychologie, Psychoanalytische Sozialpsychologie, Sozialkonstruktivistische Sozialpsychologie, Lerntheorie, Soziale Kognition, Neurowissenschaftliche Sozialpsychologie
• Empirische Zugänge: Qualitative Forschung, Quantitative Forschung

Der Herausgeber
PD Dr. Oliver Decker ist Leiter des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung und des Forschungsbereichs „Gesellschaftlicher und Medizinischer Wandel“ an der Universität Leipzig.

Keywords

Erkenntnistheorie Poststrukturalismus Soziales Lernen Sozialisation Strukturfunktionalistische Thorie Symbolischer Interaktionismus

Editors and affiliations

  • Oliver Decker
    • 1
  1. 1.Universität LeipzigLeipzigGermany

About the editors

PD Dr. Oliver Decker ist Leiter des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung und des Forschungsbereichs „Gesellschaftlicher und Medizinischer Wandel“ an der Universität Leipzig.

Bibliographic information