Innovationsmanagement in Schulen

Eine empirische Untersuchung zur Implementation eines Sozialen Lernprogramms

  • Andrea Goldenbaum

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Andrea Goldenbaum
    Pages 9-13
  3. Andrea Goldenbaum
    Pages 15-68
  4. Andrea Goldenbaum
    Pages 69-130
  5. Andrea Goldenbaum
    Pages 139-159
  6. Andrea Goldenbaum
    Pages 161-201
  7. Andrea Goldenbaum
    Pages 203-268
  8. Andrea Goldenbaum
    Pages 269-277
  9. Back Matter
    Pages 279-320

About this book

Introduction

Schulen sind immer wieder mit Neuerungen konfrontiert, durch die sie sich verbessern sollen. Diese Studie widmet sich dem schulischen Innovationsmanagement und richtet dabei den Fokus auf die Implementation – die praktische Umsetzung von lnnovationen. Auf der Basis der bislang vorliegenden Erkenntnisse wird ein theoretisches Rahmenmodell entwickelt und in wichtigen Teilen sowie bezogen auf den außercurricularen Bereich des Sozialen Lernens empirisch überprüft. Dabei sind folgende Fragen leitend: Lassen sich theoretische Modellannahmen für eine Innovation zum Sozialen Lernen bestätigen? Welche Faktoren beeinflussen die Implementation einer Schulinnovation im Bereich des Sozialen Lernens? Welche schulinternen Auswirkungen hat die Implementation einer Innovation zum Sozialen Lernen?​

Keywords

Erziehungswissenschaft Evaluation Schulentwicklung Schulforschung Schulmanagement

Authors and affiliations

  • Andrea Goldenbaum
    • 1
  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19425-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19424-0
  • Online ISBN 978-3-531-19425-7
  • About this book