Advertisement

© 2013

Interview und dokumentarische Methode

Anleitungen für die Forschungspraxis

Textbook

Part of the Qualitative Sozialforschung book series (QUALSOZFO)

About this book

Introduction

Die dokumentarische Methode ist eine Methodologie der qualitativen Sozialforschung, die sich seit langem in der Forschungspraxis bewährt hat. In diesem Buch wird erstmals in umfassender Weise theoretisch begründet und forschungspraktisch gezeigt, wie mit der dokumentarischen Methode Interviews ausgewertet werden. Dabei wird dem narrativen Charakter von Interviews, seien diese leitfadengestützt oder biographisch angelegt, besonders Rechnung getragen. Neben der formulierenden und reflektierenden Interpretation der Interviews geht es um deren Vergleich und um die sinn- wie soziogenetische Typenbildung. Das Buch zeigt methodologische Hintergründe der dokumentarischen Interpretation narrativ fundierter Interviews auf, ist mit seinen ausführlichen Forschungsbeispielen vor allem aber eine Anleitung für die Forschungspraxis.

Dr. Arnd-Michael Nohl ist Professor für Erziehungswissenschaft, insbesondere systematische Pädagogik, an der Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany

About the authors

Dr. Arnd-Michael Nohl ist Professor für Erziehungswissenschaft, insbesondere systematische Pädagogik, an der Helmut Schmidt Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Bibliographic information

Reviews

“Interessante, recht kurzweilig gehaltene Einführung, die dennoch eine höhe Dichte an Informationen vorweist. Zur Vor- und Nachbereitung von Interviews nahezu uneingeschränkt zu empfehlen.”
Besonders hervorzuheben: “Gute, leicht verständliche Beispiele sowie der Praxisteil.” (Niklas Völkening, M.Sc., Institut für Geographie, Universität Augsburg)