Wissenschaft vermitteln

Eine Anleitung für Wissenschaftler

  • Jutta von Campenhausen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jutta von Campenhausen
    Pages 1-17
  3. Jutta von Campenhausen
    Pages 19-28
  4. Jutta von Campenhausen
    Pages 29-39
  5. Jutta von Campenhausen
    Pages 41-52
  6. Jutta von Campenhausen
    Pages 53-67
  7. Jutta von Campenhausen
    Pages 69-80
  8. Jutta von Campenhausen
    Pages 81-104
  9. Jutta von Campenhausen
    Pages 105-116
  10. Jutta von Campenhausen
    Pages 117-130
  11. Jutta von Campenhausen
    Pages 131-139
  12. Jutta von Campenhausen
    Pages 141-160
  13. Jutta von Campenhausen
    Pages 161-168
  14. Jutta von Campenhausen
    Pages 169-184

About this book

Introduction

Wer etwas für das Verständnis seiner wissenschaftlichen Arbeit, für sein Fach und für wissenschaftliches Denken überhaupt tun will, muss nicht nur schreiben können; er muss es auch tun. Jutta von Campenhausen zeigt, warum es nicht reicht, Wissenschaftskommunikation den Presseleuten und Öffentlichkeitsarbeitern zu überlassen. Anhand vieler Beispiele belegt sie, wie und wo das Schreiben für Laien sinnvoll ist. Wissenschaftler, die selbst gut und glaubwürdig über ihr Tun reden und in Zeitungen, Zeitschriften und im Internet publizieren, erreichen nicht nur skeptische Laien, sondern auch Fachkollegen und fördern nachweislich ihre Karriere. 

Der Inhalt
Warum Wissenschaftler die Wissenschaftskommunikation nicht den Journalisten überlassen dürfen.- Warum nicht Information, sondern Emotion Wissenschaftler und Nicht-Wissenschaftler verbinden könnte.- Wie man Menschen erreicht.- Bilder, Vergleiche und die Kunst des großzügigen Weglassens.- Wie man wissenschaftliche Debatten medial nutzt und dabei an der Karriere schraubt u.a.

Zielgruppe
Studierende und Doktoranden, Dozenten und Wissenschaftler aller Fächer

Die Autorin
Jutta von Campenhausen ist Biologin und freie Wissenschaftsautorin. Sie gibt Schreibseminare und Kommunikationstrainings und  ist als Dozentin an der Christian-Albrechts-Universität Kiel und am Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation in Karlsruhe (NaWik) tätig.

Keywords

Journalistisches Texten Medientraining für Wissenschaftler Verständliche Wissenschaft Wissenschaftsjournalismus Wissenschaftskommunikation

Authors and affiliations

  • Jutta von Campenhausen
    • 1
  1. 1.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods