Advertisement

© 2012

Soziologie im Nationalsozialismus zwischen Wissenschaft und Politik

Elisabeth Pfeil und das „Archiv für Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungspolitik“

Book

Table of contents

About this book

Introduction

Elisabeth Pfeil trieb als verantwortliche Schriftleiterin des „Archiv für Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungspolitik“ im Kontext der NS-Bevölkerungspolitik und in fachlicher Abgrenzung zur Rassenbiologie die Professionalisierung bevölkerungssoziologischer Ansätze voran. Dass sie in der westdeutschen Nachkriegssoziologie reüssieren konnte, beruht auf ihren im Nationalsozialismus erworbenen Kompetenzen im Rahmen einer sich noch ausdifferenzierenden Disziplin. Sonja Schnitzler untersucht wissenschaftshistoriographisch und wissenschaftssoziologisch die Modernisierung des soziologischen Bevölkerungsbegriffs über seine Empirisierung anhand Elisabeth Pfeils Implementierung der Soziologie im „Blauen Archiv“.

Keywords

Wissenschaftsgeschichte Wissenschaftssoziologie

Authors and affiliations

  1. 1.BochumGermany

About the authors

Dr. Sonja Schnitzler promovierte am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück.

Bibliographic information

  • Book Title Soziologie im Nationalsozialismus zwischen Wissenschaft und Politik
  • Book Subtitle Elisabeth Pfeil und das „Archiv für Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungspolitik“
  • Authors Sonja Schnitzler
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19139-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18611-5
  • eBook ISBN 978-3-531-19139-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages I, 503
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site