Advertisement

© 2013

Maritime Sicherheit

  • Sebastian Bruns
  • Kerstin Petretto
  • David Petrovic
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Sebastian Bruns, Kerstin Petretto, David Petrovic
      Pages 9-15
  3. Der maritime Raum Eine Annäherung

  4. Maritime Unsicherheit Transnationale Herausforderungen in verschiedenen Dimensionen

  5. Maritime Sicherheit Ausgewählte Akteure, Strategien, Kapazitäten, Probleme

About this book

Introduction

Die Analysen des vorliegenden Bandes bieten zahlreiche Perspektiven auf das relativ neue Politikfeld „Maritime Sicherheit“ und schließen eine bestehende Forschungslücke in Deutschland. Im ersten Abschnitt analysieren die Beitragenden theoretische Analysemodelle zur maritimen Sicherheit und gehen wirtschaftlichen, rechtlichen und geostrategischen Dimension nach. Die zweite Sektion legt den Schwerpunkt auf transnationale Herausforderungen, die maritime Unsicherheit bedingen: Organisierte Kriminalität, Piraterie, Terrorismus, Wettlauf um Ressourcen, Umwelt- und Klimaveränderungen. Im dritten Teil des Buches werden schließlich ausgewählte Akteure, ihre Strategien, Kapazitäten und Probleme im Umgang mit maritimer (Un-) Sicherheit betrachtet. Neben den USA, Großbritannien, Frankreich, Russland und China stehen dabei auch die Bundesrepublik Deutschland und die NATO im Fokus.

Mit Beiträgen von

Sebastian Bruns, Christian Bueger, Alexandr Burilkov, Dustin Dehez, Petra Dolata, Lutz Feldt, Max Gössler, Stefan Hansen, Ulrike Kronfeld-Goharani, Stormy-Annika Mildner,  Peter Lehr, Kerstin Petretto, David Petrovic, Martin Robson, Tim René Salomon, Felix Seidler,  Albert A. Stahel, Geoff Till, Julian Voje.

Die Zielgruppen

Studierende und Dozierende der Politikwissenschaft.

Die Herausgeber

Sebastian Bruns promoviert an der Universität Kiel zur US-Marinestrategie und ist sicherheitspolitischer Analyst und Berater von Militär, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, zuletzt am U.S.-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Kerstin Petretto ist Fellow am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

David Petrovic promoviert zur Piraterie vor den Küsten Somalias an der Universität zu Köln und ist leitender Redakteur beim Internationalen Magazin für Sicherheit.

Keywords

Außenpolitik Meerespolitik Piraterie Sicherheitspolitik Terrorismus

Editors and affiliations

  • Sebastian Bruns
    • 1
  • Kerstin Petretto
    • 2
  • David Petrovic
    • 3
  1. 1.KielGermany
  2. 2.WiesbadenGermany
  3. 3.WiesbadenGermany

About the editors

Sebastian Bruns promoviert an der Universität Kiel zur US-Marinestrategie und ist sicherheitspolitischer Analyst und Berater von Militär, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, zuletzt am U.S.-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Kerstin Petretto ist Fellow am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

David Petrovic promoviert zur Piraterie vor den Küsten Somalias an der Universität zu Köln und ist leitender Redakteur beim Internationalen Magazin für Sicherheit.

Bibliographic information

  • Book Title Maritime Sicherheit
  • Editors Sebastian Bruns
    Kerstin Petretto
    David Petrovic
  • Series Title Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen
  • Series Abbreviated Title Globale Gesellschaft
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19068-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-18479-1
  • eBook ISBN 978-3-531-19068-6
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 251
  • Number of Illustrations 15 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    International Relations
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

Aus den Rezensionen:

 “… bietet einen aktuellen Einblick in die maritime Domäne und die Herausforderungen im militärisch/sicherheitspolitischen Bereich. Besonders für den deutschsprachigen, interessierten Leser repräsentiert es eine interessante Auseinandersetzung mit diesen relevanten Themen in kompakter Form.“ (in: Truppendienst, Heft 5, 2014)

“Der Buchkauf Lohnt … ” (in: Offiziere.ch, 19. Mai 2013)

“Der Buchkauf Lohnt … ” (in: Offiziere.ch, 19. Mai 2013)