Advertisement

© 2012

Handbuch Wissenschaftskommunikation

  • Beatrice Dernbach
  • Christian Kleinert
  • Herbert Münder
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Einleitung: Die drei Ebenen der Wissenschaftskommunikation

    1. Beatrice Dernbach, Christian Kleinert, Herbert Münder
      Pages 1-15
  3. Makroebene: Wissenschaftskommunikation, Wissen und Wissenschaft

  4. Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation auf der Mesoebene

  5. Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation auf der Mikroebene

    1. Front Matter
      Pages 125-125

About this book

Introduction

Der Band bietet einen Überblick über die Wissenschaftskommunikation unter vielen Perspektiven: Ausgehend von den politischen, ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen, unter denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation stattfinden, werden die institutionellen Akteure auf nationaler und internationaler Ebene sowie Best-practice-Beispiele vorgestellt. Thematisiert werden ebenso die Perspektive der Wissenschaftskommunikation als Risiko- und Krisenkommunikation, das Verhältnis von Wissenschaftskommunikation zu Medien und Journalismus sowie die Evaluation von Wissenschaftskommunikation.

Keywords

Journalismus Krisenkommunikation Medien Medienpädagogik Öffentlichkeit

Editors and affiliations

  • Beatrice Dernbach
    • 1
  • Christian Kleinert
    • 2
  • Herbert Münder
    • 3
  1. 1.BremenGermany
  2. 2.BerlinGermany
  3. 3.BergheimGermany

About the editors

Dr. Beatrice Dernbach ist Professorin für Theorie und Praxis des Journalismus an der Hochschule Bremen und Leiterin des Instituts für Wissenschaftskommunikation.
Christian Kleinert ist Projektleiter bei der Wissenschaft im Dialog gGmbH und dort zuständig für Fundraising und Einzelprojekte.
Dr. Herbert Münder ist Geschäftsführer der Universum Managementgesellschaft mbH in Bremen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Engineering
Pharma