Advertisement

© 2013

Emile Durkheim

Zur Bestimmung der französischen Soziologie in Deutschland

  • Authors
  • Editors
  • Clemens Albrecht

Benefits

  • Durkheim und das Paradigma der französischen Gesellschaft

Book

Part of the René König · Schriften · Ausgabe letzter Hand book series (RKSALH, volume 8)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-7
  2. Lévy-Bruhl und die Debatte um die „primitive Mentalität“

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. René König, Clemens Albrecht
      Pages 15-17
    3. René König, Clemens Albrecht
      Pages 18-19
  3. Emile Durkheim und die Durkheim-Schule

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. René König, Clemens Albrecht
      Pages 23-64
    3. René König, Clemens Albrecht
      Pages 69-71
    4. René König, Clemens Albrecht
      Pages 72-75
    5. René König, Clemens Albrecht
      Pages 76-83
    6. René König, Clemens Albrecht
      Pages 87-88
    7. René König, Clemens Albrecht
      Pages 89-117
    8. René König, Clemens Albrecht
      Pages 118-119
    9. René König, Clemens Albrecht
      Pages 120-135
    10. René König, Clemens Albrecht
      Pages 136-147
    11. René König, Clemens Albrecht
      Pages 148-149
    12. René König, Clemens Albrecht
      Pages 150-180
    13. René König, Clemens Albrecht
      Pages 181-182

About this book

Introduction

Im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts entsteht ein neues Krisenbewusstsein der entwickelten Gesellschaften, die einen raschen sozialen Wandel durchlaufen. Gesellschaftstheoretische Entwürfe werden im Namen einer neuen Wissenschaft ausformuliert, für die sich die Bezeichnung "Soziologie" rasch durchsetzt. Neben die ältere Statistik tritt sozialwissenschaftliche Forschung, die der theoretischen Anleitung bedarf. Für René König hat vor allem der die empirische Forschung anleitende Entwurf Emile Durkheims paradigmatische Bedeutung für die Entwicklung einer humanistischen Zielen zustrebenden Gesellschaft, so dass sich König immer wieder an diesem Entwurf einer an Tatsachen orientierten Soziologie mit theoretischem Anspruch und moralischem Profil orientiert hat. In diesem Band werden Königs Schriften zu Durkheim und zur französischen Soziologie versammelt. Zusätzlich wird sein reiches Schaffen an Diskussionsbeiträgen und Rezensionen sichtbar gemacht.

Keywords

Emile Durkheim Krisenanalyse Soziologie sozialer Wandel Humanistische Ziele

About the authors

Der Autor
René König (1906-1992) war ein international renommierter Soziologe und Anthropologe und einer der Wiederbegründer der Soziologie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war Professor für Soziologie und tätig an der Universität zu Köln.

Der Herausgeber
Dr. Clemens Albrecht ist Professor für Soziologie an der Universität Koblenz-Landau.

Bibliographic information

  • Book Title Emile Durkheim
  • Book Subtitle Zur Bestimmung der französischen Soziologie in Deutschland
  • Authors René König
  • Editors Clemens Albrecht
  • Series Title René König · Schriften · Ausgabe letzter Hand
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-18826-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-12326-0
  • eBook ISBN 978-3-531-18826-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages IX, 412
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Sociology, general
  • Buy this book on publisher's site