Advertisement

Handbuch Popkultur

  • Thomas Hecken
  • Marcus S. Kleiner
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Thomas Hecken, Marcus S. Kleiner
    Pages 1-14
  3. Gattungen und Medien

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Musik

      1. Martin Pfleiderer
        Pages 16-20
      2. Ralf von Appen
        Pages 21-25
      3. Christian Bielefeldt
        Pages 25-30
      4. Laura Patrizia Fleischer, Thomas Hecken
        Pages 30-35
      5. Thomas Hecken
        Pages 35-43
      6. Pop
        Thomas Hecken
        Pages 44-53
      7. Thomas Wilke
        Pages 53-57
      8. Benjamin Burkhart, Martin Pfleiderer
        Pages 57-62
      9. Elena Beregow
        Pages 62-67
      10. Thomas Wilke
        Pages 67-72
      11. Thomas Hecken
        Pages 72-77
      12. Barbara Hornberger
        Pages 78-82
      13. Jonas Engelmann
        Pages 82-86
      14. Dietmar Elflein
        Pages 87-91
      15. Alexander Nym, Marcus Stiglegger
        Pages 91-97
      16. Marcus Stiglegger
        Pages 97-101
      17. Timor Kaul
        Pages 102-106
      18. Timor Kaul
        Pages 106-110
      19. Hans Nieswandt
        Pages 111-113
      20. Michael Rappe
        Pages 113-118
      21. Holger Schulze
        Pages 119-123
      22. Jens Gerrit Papenburg
        Pages 123-128
    3. Radio

      1. Hans Nieswandt
        Pages 129-132
      2. Winfried Longerich
        Pages 133-135
      3. Walter Klingler
        Pages 135-138
    4. Kino

      1. Marcus Stiglegger
        Pages 139-147
      2. Marcus Stiglegger
        Pages 147-152
      3. Marcus Stiglegger
        Pages 152-158
    5. Fernsehen

      1. Axel Schmidt, Daniel Klug
        Pages 159-163
      2. Thomas Hecken, Annemarie Opp
        Pages 164-168
      3. Marcus S. Kleiner
        Pages 169-173
      4. Henry Keazor, Thorsten Wübbena
        Pages 173-177
    6. Print

      1. Thomas Hecken, Niels Werber
        Pages 178-188
      2. Thomas Hecken
        Pages 188-192
      3. André Doehring
        Pages 193-197
      4. Felix Brinker, Christina Meyer
        Pages 198-202
    7. Design, Werbung und Kunst

      1. Sonja Eismann
        Pages 203-207
      2. Wolfgang Ullrich
        Pages 207-215
      3. Jörg Scheller
        Pages 216-222
      4. Joseph Imorde
        Pages 222-226
      5. Thomas Hecken, Annekathrin Kohout
        Pages 226-230
    8. Internet

      1. Ole Petras
        Pages 231-234
      2. Carolin Gerlitz
        Pages 235-239
      3. Jochen Venus
        Pages 239-243
  4. Begriffe und Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 245-245
    2. Marcus S. Kleiner
      Pages 246-251
    3. Marcus S. Kleiner
      Pages 252-256

About this book

Introduction

Das Handbuch begründet Popkultur als inter- und transdisziplinäres Forschungsfeld sowie als eigenständige Wissenschaftsdisziplin. Es informiert in über 60 Beiträgen über die wichtigsten Erscheinungsformen und Diskurszusammenhänge der Popkultur und unterscheidet diese grundsätzlich von denen der Hoch- sowie Populärkultur. Die Beiträge widmen sich den Begriffen und Konzepten der Popkultur, der Bedeutung der Popkulturforschung in unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen sowie den Medien und Gattungen der Popkultur - vom Rock 'n' Roll über Soul, Punk, Techno bis hin zu Pop-Art, TV-Serien, B-Movies, Social Media u.v.a. Das Handbuch bietet international erstmalig einen systematischen Überblick über das gesamte Wissensfeld der Popkultur und stellt die Popkulturforschung auf ein historisches und theoretisches Fundament.





Keywords

Popliteratur Popmusik Populärkultur Medien Zeitgeist

Editors and affiliations

  • Thomas Hecken
    • 1
  • Marcus S. Kleiner
    • 2
  1. 1.Universität SiegenSiegen
  2. 2.SRH Hochschule der populären KünsteBerlin

Bibliographic information