Advertisement

© 1998

Geschichte des deutschen Fernsehens

  • Authors

Benefits

  • Technik, Organisation und Ästhetik

  • Gesellschaft im Wandel am Beispiel des Fernsehens

  • Mit vielen Beispielen, u. a. zur Diskussion um das Magazin 'Panorama' und zum Thema 'Gewalt im Fernsehen'

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Knut Hickethier, Peter Hoff
    Pages 1-7
  3. Knut Hickethier, Peter Hoff
    Pages 60-94
  4. Knut Hickethier, Peter Hoff
    Pages 544-594

About this book

Introduction

Fernsehen als Spiegel der Gesellschaft. Die "Geschichte des deutschen Fernsehens beschreibt die Entwicklung des Mediums von seinen technischen Anfängen im 19. Jahrhundert über seine Entwicklung in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR bis in die Gegenwart. Als Spiegel der gesellschaftlichen Entwicklung zeigen sich in den Programmen des öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehens die heimlichen Sehnsüchte und Wünsche einer Gesellschaft, bringen Kontroversen und Skandale die vorhandenen unterschiedlichen Vorstellungen von der Welt zur Sprache.

Keywords

Bundesrepublik Bundesrepublik Deutschland DDR Fernsehen Geschichte Gesellschaft Medium

About the authors

Knut Hickethier, geb. 1945; Studium der Literaturwissenschaft und Medienwissenschaft in Berlin; 1982 Habilitation; seit 1992 Professor für Medienwissenschaft an der Universität Hamburg. Bei J.B. Metzler sind erschienen: "Das Fernsehspiel in der Bundesrepublik". 1980. "Einführung in die Film- und Fernsehanalyse". SM 277. 1993.

Bibliographic information