Advertisement

Literaturwissenschaft und Wissenschaftsforschung

  • Editors
  • Jörg Schönert

Part of the Germanistische Symposien Berichtsbände book series (GERMSYMP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLII
  2. Modelle und Kategorien für die Wissenschaftsforschung zur Literaturwissenschaft

  3. Fallstudien zur Geschichte der Literaturwissenschaft 1890–1950

  4. Fallstudien zur Geschichte der Literaturwissenschaft 1950–1995

  5. Normative Aspekte in der Wissenschaftsforschung zur Literaturwissenschaft

  6. Back Matter
    Pages 618-630

About this book

Introduction

Bislang sieht die Wissenschaftsforschung in der Literaturwissenschaft keinen besonders zu beachtenden Gegenstand; das bevorzugte Untersuchungsfeld sind die Naturwissenschaften. Um solche Konstellationen zu verändern, sind Initiativen aus den vernachlässigten Disziplinen notwendig. Dieser Band dokumentiert die Beiträge und Diskussionen eines interdisziplinären und internationales Symposions. Ausgehend von Problemen der germanistischen Literaturwissenschaft erkunden die Autoren/innen die Möglichkeiten einer disziplinspezifischen Wissenschaftsforschung, erarbeiten entsprechende Modelle und Kategorien, erproben die Verfahrensweisen in abgrenzbaren Fallstudien und berücksichtigen normative Aspekte, die sich aus der Wissenschaftsforschung für die Wissenschaftsentwicklung ergeben.

Keywords

Germanist Literatur Literaturwissenschaft Naturwissenscha

Bibliographic information