Advertisement

© 1986

Abendländische Mystik im Mittelalter

Symposion Kloster Engelberg 1984

  • Editors
  • Kurt Ruh
Book

Part of the Germanistische Symposien Berichtsbände book series (GERMSYMP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Meister Eckhart

  3. Philosophisch-theologische Positionen und Voraussetzungen der mittelalterlichen Mystik

  4. Ordensspezifische Ausformungen der abendländischen Mystik

    1. Front Matter
      Pages 235-240

About this book

Introduction

In dem vorliegenden Band werden verschiedene, an der Mystikforschung interessierte Disziplinen zusammengeführt, um kritisch Bilanz zu ziehen und Perspektiven der Weiterarbeit zu eröffnen. Als besonders attraktive Schwerpunkte der Tagung erwiesen sich die Themen der Frauenmystik, des Meister Eckhart und der Sprache und der Formen der Mystik, denen sich eine grundsätzliche Debatte über das Wesen des Mystischen und seiner Begriffsbestimmung anschloss.

Keywords

abendländische Mystik Frauenmystik Meister Eckhart Mittelalter Mystik Mystikforschung Sprache

About the authors

Kurt Ruh war ein Schweizer germanistischer Mediävist. Er war bis zu seiner Emeritierung Professor an der Universität Würzburg (gest. 2002).

Bibliographic information

  • Book Title Abendländische Mystik im Mittelalter
  • Book Subtitle Symposion Kloster Engelberg 1984
  • Editors Kurt Ruh
  • Series Title Germanistische Symposien Berichtsbände
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-05554-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-00586-1
  • eBook ISBN 978-3-476-05554-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 549
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Medieval Literature
    Religious Studies, general
  • Buy this book on publisher's site