Advertisement

Dorf

Ein interdisziplinäres Handbuch

  • Werner Nell
  • Marc Weiland

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Perspektiven der Forschung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Werner Troßbach
      Pages 3-7
    3. Ulf Hahne
      Pages 8-13
    4. Uta Steinhardt
      Pages 14-19
    5. Karl Martin Born
      Pages 20-26
    6. Peter Dirksmeier
      Pages 27-31
    7. Daniel Münster
      Pages 32-37
    8. Michaela Fenske, Leonore Scholze-Irrlitz
      Pages 38-43
    9. Jens Jetzkowitz
      Pages 44-49
    10. Georg Cornelissen
      Pages 50-54
    11. Werner Nell, Marc Weiland
      Pages 55-61
    12. Susanne Marschall
      Pages 62-68
  3. Historische Aspekte des Dorflebens

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Werner Nell
      Pages 101-107
    3. Arnd Bauerkämper
      Pages 108-116
  4. Gesellschaftliche Aspekte des Dorflebens

    1. Front Matter
      Pages 127-127
    2. Ralph Richter
      Pages 129-136
    3. Axel Borsdorf, Oliver Bender, Andreas Haller
      Pages 137-143
    4. Florian Dünckmann
      Pages 144-151
    5. Claudia Oltmanns
      Pages 152-157
    6. Kai Brauer
      Pages 158-166
    7. Sabine Zinn-Thomas
      Pages 167-174
    8. Wolfgang Leyk
      Pages 175-182
  5. Ökonomische Aspekte des Dorflebens

    1. Front Matter
      Pages 183-183
    2. Stephan Beetz
      Pages 185-192
    3. Karl August Chassé
      Pages 203-211
    4. Claudia Neu
      Pages 212-219
    5. Hartmut Rein, Runa Zeppenfeld
      Pages 220-226
    6. Gabriela B. Christmann
      Pages 235-240
  6. Kulturelle Konstruktionen des Dörflichen

    1. Front Matter
      Pages 241-241
    2. Sigrid Ruby
      Pages 243-256
    3. Marcus Twellmann
      Pages 257-265
    4. Klaus Näumann, Astrid Reimers
      Pages 266-275
    5. Alexandra Ludewig
      Pages 276-285
    6. Bettina Wild
      Pages 286-295
  7. Schlüsselbegriffe und Orientierungsmuster

    1. Front Matter
      Pages 313-313
    2. Marc Redepenning
      Pages 315-325
    3. Heike Delitz
      Pages 326-337
    4. Julia van Lessen
      Pages 338-347
    5. Magdalena Marszałek
      Pages 348-356

About this book

Introduction

Noch immer stellt die Siedlungs- und Sozialform des Dorfes einen zentralen Bezugspunkt für individuelle und kollektive Erfahrungen und Imaginationen dar – und zwar auch unter den Bedingungen industrie- und mediengesellschaftlich geprägter Moderne. Das Handbuch präsentiert den aktuellen Forschungsstand und die methodischen Herangehensweisen verschiedener Disziplinen, die Dorf und Dörflichkeit zwischen Idee und Wirklichkeit erforschen. Neben historischen, sozialen und ökonomischen Aspekten des Dorflebens informiert es über kulturelle Konstruktionen des Dörflichen und die damit verbundenen Orientierungsmuster. Der Band bietet somit auch eine Einführung in die immer noch aktuellen Fragen und Möglichkeiten eines Lebens in und zwischen Stadt und Land.

Keywords

Landschaft Ökonomie Religion Tourismus Kultur

Editors and affiliations

  • Werner Nell
    • 1
  • Marc Weiland
    • 2
  1. 1.Germanistisches InstitutUniversität Halle-Wittenberg Germanistisches InstitutHalleGermany
  2. 2.Landesforschungsschwerpunkt AufklärungUniversität Halle-WittenbergHalle/SaaleGermany

Bibliographic information