Advertisement

Handbuch Sound

Geschichte – Begriffe – Ansätze

  • Daniel Morat
  • Hansjakob Ziemer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Methodisch-theoretische Zugänge

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Steven Feld
      Pages 2-7
    3. Veit Erlmann
      Pages 8-13
    4. Marie Louise Herzfeld-Schild
      Pages 14-19
    5. Viktoria Tkaczyk
      Pages 20-24
    6. Jens Gerrit Papenburg
      Pages 25-31
    7. Rebecca Wolf
      Pages 32-38
    8. Mary Helen Dupree
      Pages 39-45
  3. Begriffe

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Christoph von Blumröder
      Pages 48-51
    3. Mara Mills
      Pages 52-56
    4. Julia Kursell
      Pages 57-62
    5. Wolfgang Fuhrmann
      Pages 63-66
    6. Wolfgang Auhagen
      Pages 67-70
    7. Rolf Großmann
      Pages 71-74
    8. Axel Volmar
      Pages 75-79
    9. Marcus Gammel
      Pages 80-84
    10. Jörg Lensing
      Pages 85-88
    11. Sabine Breitsameter
      Pages 89-95
  4. Disziplinäre Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 97-97
    2. Sabine von Fischer
      Pages 98-101
    3. Nepomuk Riva
      Pages 102-106
    4. Jan-Friedrich Missfelder
      Pages 107-112
    5. Britta Lange
      Pages 113-119
    6. Claudia Hillebrandt
      Pages 120-125
    7. Axel Volmar, Felix Gerloff
      Pages 126-133
    8. Sebastian Klotz
      Pages 134-139
    9. Stefan Koelsch
      Pages 140-144
    10. Angela Grünberg
      Pages 145-150
    11. Roland Wittje
      Pages 151-154
    12. Dominik Schrage, Anne-Kathrin Hoklas
      Pages 155-161
    13. Doris Kolesch, Jenny Schrödl
      Pages 162-169
    14. Alexandra Hui
      Pages 170-175
  5. Akustische Phänomene

    1. Front Matter
      Pages 177-177
    2. Jutta Toelle
      Pages 178-182
    3. Nicola Gess
      Pages 183-188
    4. Lino Camprubi
      Pages 189-193
    5. Golo Föllmer
      Pages 194-198
    6. Sieglinde Geisel
      Pages 199-204
    7. Katja Stopka
      Pages 205-210
    8. Caroline Welsh
      Pages 211-216
    9. Karsten Lichau
      Pages 217-222
    10. Jenny Schrödl, Doris Kolesch
      Pages 223-229
    11. Uwe C. Steiner
      Pages 230-233
  6. Räume

    1. Front Matter
      Pages 235-235
    2. Britta Lange
      Pages 236-241
    3. Alexandra Hui
      Pages 242-245
    4. Stefan Krebs
      Pages 246-249
    5. Alexa Geisthövel
      Pages 250-253

About this book

Introduction

Dieses Handbuch bietet einen Überblick über Sound in den Kultur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Ausgehend von der Beobachtung, dass Sound ein soziales und damit auch ein historisches Phänomen ist, greifen die Autorinnen und Autoren die Vielfalt von Sound in unterschiedlichen Erscheinungs- und Darstellungsformen auf und verfolgen ihre Spuren in Geschichte und Gegenwart. Sie skizzieren methodisch-theoretische Zugänge und Begriffe der Soundforschung und gehen auf disziplinäre Perspektiven und Traditionen ebenso ein wie auf einzelne akustische Phänomene. Dabei werden spezifische Räumlichkeiten genauso berücksichtigt wie die medialen und politischen Kontexte, in denen Sound produziert und erfasst, angeeignet und genutzt wird. Das Handbuch gibt damit nicht nur eine breite Übersicht über die aktuelle Diskussion zu Sound, sondern liefert auch vielfältige Anregungen für zukünftige Forschungen.

Keywords

auditive turn Musik Akustik Medien Räume

Editors and affiliations

  • Daniel Morat
    • 1
  • Hansjakob Ziemer
    • 2
  1. 1.Friedrich-Meinecke-InstitutFU Berlin Friedrich-Meinecke-InstitutBerlinGermany
  2. 2.BerlinGermany

Bibliographic information