Advertisement

Handbuch der deutschen Literatur Prags und der Böhmischen Länder

  • Peter Becher
  • Steffen Höhne
  • Jörg Krappmann
  • Manfred Weinberg

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. I Literatur- und Forschungsgeschichte einer Region

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Manfred Weinberg
      Pages 2-4
    3. Jörg Krappmann
      Pages 5-8
    4. Peter Becher
      Pages 9-17
    5. Steffen Höhne
      Pages 17-23
    6. Manfred Weinberg
      Pages 24-27
  3. II Theorie

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Dieter Heimböckel, Manfred Weinberg, Milan Horňáček
      Pages 30-38
    3. Manfred Weinberg, Irina Wutsdorff, Štěpán Zbytovský
      Pages 39-50
  4. III Allgemeiner Hintergrund

    1. Front Matter
      Pages 51-51
    2. Steffen Höhne, Andreas B. Kilcher
      Pages 52-73
    3. Václav Petrbok, Marek Nekula
      Pages 73-86
    4. Murray G. Hall, Steffen Höhne, Václav Petrbok, Barbara Köpplová
      Pages 87-105
    5. Tomáš Hlobil, Ingo Stöckmann
      Pages 105-115
  5. IV Literaturgeschichtliche Epochen

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. Jörg Krappmann
      Pages 118-120
    3. Michael Wögerbauer
      Pages 121-125
    4. Ingeborg Fiala-Fürst, Steffen Höhne
      Pages 126-136
    5. Steffen Höhne
      Pages 136-145
    6. Franziska Mayer, Franz Adam
      Pages 146-158
    7. Jörg Krappmann
      Pages 158-166
    8. Alžběta Peštová, Jörg Krappmann, Lucie Merhautová, Julia Hadwiger
      Pages 166-187
    9. Ingeborg Fiala-Fürst, Jörg Krappmann
      Pages 187-194
    10. Manfred Weinberg
      Pages 195-223
    11. Jörg Krappmann, Kristina Lahl
      Pages 223-234
    12. Karl Braun
      Pages 250-255
    13. Anna Knechtel, Jörg Krappmann
      Pages 255-259
  6. V Themen und Motive

    1. Front Matter
      Pages 261-261
    2. Jan Budňák, Milan Horňáček, Ingeborg Fiala-Fürst
      Pages 262-292
    3. Štěpán Zbytovský
      Pages 293-301
    4. Jörg Krappmann, Sabine Voda Eschgfäller
      Pages 302-307
    5. Karsten Rinas
      Pages 307-318
    6. Alice Stašková
      Pages 318-322
    7. Lukáš Motyčka
      Pages 323-329
    8. Steffen Höhne
      Pages 329-339
    9. Milan Horňáček, Matthias Schöning
      Pages 339-349
    10. Alfrun Kliems, Jan Faktor, Angelika Overath, Jaroslav Rudiš
      Pages 349-356
  7. VI Textsorten

    1. Front Matter
      Pages 357-357
    2. Steffen Höhne, Franziska Mayer, Manfred Weinberg
      Pages 358-367
    3. Christian Neuhuber
      Pages 367-373
    4. Steffen Höhne
      Pages 373-380
    5. Hans Richard Brittnacher, Jörg Krappmann
      Pages 381-388
    6. Sibylle Höhne, Radovan Charvát
      Pages 389-397
    7. Christian Neuhuber, Lenka Vodrážková
      Pages 398-403
    8. Alfrun Kliems
      Pages 404-409
  8. VII Ausklang

    1. Front Matter
      Pages 411-411
    2. Peter Demetz
      Pages 412-415

About this book

Introduction

Das Handbuch der deutschen Literatur Prags und der Böhmischen Länder gibt einen umfassenden Überblick über die Literatur einer mitteleuropäischen Region und ihre Entwicklung seit der Aufklärung. Dabei werden bisherige Konzeptualisierungen, die u.a. von einer strikten Trennung der Prager von der sogenannten sudetendeutschen Literatur ausgingen, überwunden. Das Handbuch bietet vielmehr eine transkulturelle und -regionale Neuverortung der deutschsprachigen Literatur der Böhmischen Länder im komplexen Wirkungs- und Spannungsfeld von deutscher, jüdischer, tschechischer und habsburgischer Literatur und Kultur.

Keywords

Aufklärung Europa Geschichte Kultur Literatur Literaturgeschichte

Editors and affiliations

  • Peter Becher
    • 1
  • Steffen Höhne
    • 2
  • Jörg Krappmann
    • 3
  • Manfred Weinberg
    • 4
  1. 1.Adalbert Stifter VereinsMünchenDeutschland
  2. 2.Institut für Musikwissenschaft Weimar-JenaHochschule für Musik WeimarWeimarDeutschland
  3. 3.Institut der Palacký-Universität OlmützOlmützCzech Republic
  4. 4.Institut für germanische Studien an der Karls-Universität PragPragCzech Republic

Bibliographic information