Advertisement

Komik

Ein interdisziplinäres Handbuch

  • Uwe Wirth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Grundbegriffe des Komischen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Tom Kindt
      Pages 2-6
    3. Tom Kindt
      Pages 7-11
    4. Stefan Willer
      Pages 11-16
    5. Uwe Wirth
      Pages 16-21
    6. Rüdiger Zymner
      Pages 21-25
    7. Uwe Wirth
      Pages 26-30
    8. Bernhard Greiner
      Pages 30-35
    9. Günter Oesterle
      Pages 35-42
    10. Hans Rudolf Velten
      Pages 42-46
    11. Christiane Voss
      Pages 47-51
    12. Uwe Wirth
      Pages 52-56
    13. Alexander Brock
      Pages 56-61
    14. Burkhard Meyer-Sickendiek
      Pages 61-66
  3. Methodische Zugänge zum Komischen

    1. Front Matter
      Pages 67-67
    2. Achim Geisenhanslüke
      Pages 68-77
    3. Tom Kindt, Robert Vellusig
      Pages 78-88
    4. Willibald Ruch, Jennifer Hofmann
      Pages 89-101
    5. Michael Wetzel
      Pages 101-112
    6. Helga Kotthoff
      Pages 112-122
    7. Uwe Wirth
      Pages 122-133
    8. Arne Kapitza
      Pages 134-147
    9. Helga Kotthoff
      Pages 147-159
    10. Deniz Göktürk
      Pages 160-172
  4. Mediale Formen des Komischen

    1. Front Matter
      Pages 173-173
    2. Lutz Ellrich, Peter von Möllendorff, Werner Röcke, Bernhard Greiner, Arne Kapitza
      Pages 174-220
    3. Rainer Dachselt
      Pages 220-234
    4. Christian Maintz
      Pages 234-249
    5. Peter von Möllendorff, Hans Rudolf Velten, Anja Gerigk, Rolf Lohse, Friedrich W. Block
      Pages 250-295
    6. Lutz Ellrich, Karin Schlott, Anja Grebe, Oliver Zybok, Nils Jablonski, Ole Frahm et al.
      Pages 295-402
  5. Back Matter
    Pages 403-415

About this book

Introduction

Komik, Humor, Witz, Ironie, Satire, Parodie, Komödie. Das Handbuch gibt einen Überblick über die vielfältigen Formen und Themen des Komischen, erläutert methodische Zugänge und bietet so eine Bestandsaufnahme der aktuellen Komikforschung. Dabei werden zunächst Grundbegriffe des Komischen dargestellt. Neben der Komikforschung der verschiedenen Disziplinen von der Anthropologie und Philosophie über die Hirnforschung, die Psychologie, die Sprach- und Literaturwissenschaft bis hin zur Soziologie werden die historischen Erscheinungsformen des Komischen in den verschiedenen Medien, von Literatur und Theater über Presse, Malerei und Grafik bis zu Film, Fernsehen, Rundfunk und den neuen Medien beleuchtet.

Keywords

Literaturgeschichte Gattungsgeschichte Kompararistik Literaturtheorie Anthropologie Komödie Satire

Editors and affiliations

  • Uwe Wirth
    • 1
  1. 1.Institut für GermanistikJustus-Liebig-Universität GießenGießenGermany

Bibliographic information