Advertisement

© 2020

Vermögen und Möglichkeit

Die Lehre des Aristoteles und die Debatte in der analytischen Philosophie

Book
  • 5.3k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Ursula Wolf
    Pages 1-2
  3. VERMÖGEN UND MÖGLICHKEIT BEI ARISTOTELES

    1. Front Matter
      Pages 3-3
    2. Ursula Wolf
      Pages 5-8
    3. Ursula Wolf
      Pages 27-64
  4. VERMÖGEN UND MÖGLICHKEIT IN DER GEGENWÄRTIGEN PHILOSOPHIE

  5. Back Matter
    Pages 367-421

About this book

Introduction

Welche Probleme der Metaphysik möchte Aristoteles mit seiner Vermögenstheorie lösen? Und wie verhält sich sein Vermögensbegriff zum Begriff der Möglichkeit, den er ebenfalls verwendet? Nach der Behandlung dieser Fragen im ersten Teil versucht der zweite Teil des Buchs, die heute weiter verzweigten Bedeutungsaspekte (epistemische, logische, kausale Möglichkeit sowie Dispositionen, Fähigkeiten, Kann der Handlungsfreiheit), die in separaten Forschungen thematisiert werden, nicht nur als solche zu klären, sondern auch einen systematischen Zusammenhang zwischen ihnen herauszuarbeiten.

Keywords

Disposition Fähigkeit Kausalität Handlungsfreiheit Modalität Notwendigkeit Wahrscheinlichkeit

Authors and affiliations

  1. 1.Philosophisches SeminarUniversität MannheimMannheimGermany

About the authors

Ursula Wolf ist Professorin für Philosophie an der Universität Mannheim. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der allgemeinen und angewandten Ethik, der analytischen Philosophie, der antiken Philosophie (Aristoteles, Platon) und der Handlungstheorie. Zahlreiche Publikationen zur Ethik und zur antiken Philosophie.

Bibliographic information

  • Book Title Vermögen und Möglichkeit
  • Book Subtitle Die Lehre des Aristoteles und die Debatte in der analytischen Philosophie
  • Authors Ursula Wolf
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-05122-6
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-476-05121-9
  • eBook ISBN 978-3-476-05122-6
  • Edition Number 2
  • Number of Pages X, 421
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Classical Philosophy
  • Buy this book on publisher's site