Advertisement

Poststrukturalismus

  • Authors
  • Stefan Münker
  • Alexander Roesler
Book

Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Stefan Münker, Alexander Roesler
    Pages 36-138
  3. Stefan Münker, Alexander Roesler
    Pages 139-175
  4. Back Matter
    Pages 176-201

About this book

Introduction

Der Poststrukturalismus beherrschte die akademischen Debatten der 70er und 80er Jahre zu Literaturtheorie, Geschlechterforschung, Soziologie, Geschichte und Psychoanalyse. Die Autoren beschreiben das poststrukturalistische Denkens anhand der Stichwörter »Theorie des Sinns«, »Anarchie des Denkens und des Begehrens«, »Macht und Geschichte« und »Ästhetik der Negativität«. In genauen Lektüren wird die Essenz einzelner poststrukturalistischer Schlüsselwerke herausgearbeitet. Ein Ausblick auf das Wirken des Poststrukturalismus in anderen Disziplinen sowie eine Bibliografie runden den Band ab.

Keywords

Analyse Ästhetik Disziplinen Geschlechterforschung Literatur Literaturtheorie Poststrukturalismus Psychoanalyse Soziologie Struktur Strukturalismus

Bibliographic information