Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Hermann Korte
    Pages 1-4
  3. Hermann Korte
    Pages 87-152
  4. Hermann Korte
    Pages 153-201
  5. Hermann Korte
    Pages 202-244
  6. Hermann Korte
    Pages 245-293
  7. Hermann Korte
    Pages 295-337
  8. Back Matter
    Pages 338-342

About this book

Introduction

Lyrik als Brennglas der deutschsprachigen Literatur. Welchen Strömungen, Moden und Paradigmen war die Literatur seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs ausgesetzt? Welche Poetik-Entwürfe brachte sie hervor? Korte rekonstruiert fünf Jahrzehnte Lyrik-Geschichte und führt zugleich ein in die Debatten um den 'Untergang des Gedichts' oder den 'Tod des Subjekts'. Für alle, die eine der komplexesten und spannendsten Phasen der deutschsprachigen Literatur kennen lernen wollen.

Keywords

Literaturgeschichte Friedrich Hölderlin Ingeborg Bachmann Lyrik-Geschichte deutsche Lyrik

Authors and affiliations

  • Hermann Korte
    • 1
  1. 1.Literatur- und MedienwissenschaftenUniversität SiegenDeutschland

Bibliographic information