Advertisement

Praktische Intelligenz und die Zweiteilung des Wissens

  • Hannes Worthmann
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Hannes Worthmann
    Pages 1-9
  3. Hannes Worthmann
    Pages 11-38
  4. Hannes Worthmann
    Pages 39-54
  5. Hannes Worthmann
    Pages 55-101
  6. Hannes Worthmann
    Pages 103-153
  7. Hannes Worthmann
    Pages 155-192
  8. Hannes Worthmann
    Pages 193-245
  9. Hannes Worthmann
    Pages 247-259
  10. Back Matter
    Pages 261-284

About this book

Introduction

Wodurch zeichnet sich menschliches intelligentes Handeln aus und in welcher Beziehung steht dieses Handeln zum Wissen der handelnden Personen? Diesen Fragen wird im vorliegenden Buch nachgegangen. Praktische Intelligenz wird als Fähigkeit verstanden, im Denken, Handeln und Fühlen durch Standards und Normen geleitet zu werden. Aufbauend auf eine Interpretation von Überlegungen Gilbert Ryles entwickelt Hannes Worthmann einen neuartigen Ansatz, praktische Intelligenz und die Unterscheidung zwischen Wissen-wie und Wissen-dass jenseits verbreiteter intellektualistischer und anti-intellektualistischer Auffassungen verständlich zu machen.

Der Inhalt
  • Ryle über praktische Intelligenz
  • Praktische Intelligenz
  • Intellektualismus und Anti-Intellektualismus
  • Vermögen, Dispositionen und Fähigkeiten
  • Wissen-wie und Wissen-dass
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Philosophie, Kognitionswissenschaft, Psychologie, Pädagogik, Bildungswissenschaft
  • Lehrerinnen und Lehrer, Praktikerinnen und Praktiker aus Unterricht, Coaching und Mentoring
Der Autor
Hannes Worthmann hat an der Georg-August-Universität Göttingen, der UC Berkeley und der University of Chicago Philosophie und Deutsche Philologie studiert. Seit 2018 forscht und lehrt er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 

Keywords

Wissen-wie Wissen-dass Knowing-how Knowing-that praktische Intelligenz praktische Rationalität praktische Vernunft Handlungstheorie Erkenntnistheorie Fähigkeiten Dispositionen analytische Philosophie Phänomenologie verkörperte Kognition Gilbert Ryle

Authors and affiliations

  • Hannes Worthmann
    • 1
  1. 1.ErlangenGermany

Bibliographic information