Advertisement

© 2019

Nietzsche und die Folgen

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Andreas Urs Sommer
    Pages 1-92
  3. Andreas Urs Sommer
    Pages 93-190
  4. Andreas Urs Sommer
    Pages 191-196
  5. Andreas Urs Sommer
    Pages 197-224
  6. Back Matter
    Pages 225-248

About this book

Introduction

Nietzsche stellt alles in Frage. Im Übergang vom letzten Ernst der ersten Werke zu ausgelassener Heiterkeit in späteren Schriften kam ihm die Lust zu unbedingten Festschreibungen abhanden. Dennoch scheint er ein Denker zu sein, der genau das provoziert: Festschreibungen. Bleiben uns also nur diese – und jede Menge offener Fragen? Das Buch erschließt, welche Rollen Nietzsche auf Feldern wie der Literatur, der bildenden Kunst, der Religion und der Politik bis heute spielt. Dieses Kaleidoskop von Folgen schafft einen neuen Zugang zu Nietzsche und zur Moderne insgesamt. Ein Anhang über falsche Nietzsche-Zitate, die oft mehr verraten als echte, ergänzt die Neuausgabe wesentlich.

Keywords

Philosphiegeschichte Übermensch Wille zur Macht Zarathustra Umkehrung der Werte

Authors and affiliations

  1. 1.Philosophisches SeminarAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburg im BreisgauGermany

About the authors

Andreas Urs Sommer (*1972) lehrt Philosophie an der Universität Freiburg i.B. und leitet die Forschungsstelle Nietzsche-Kommentar der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Einem breiteren Publikum ist er mit Zeitungs-und Zeitschriftenartikeln sowie insbesondere mit seinen Büchern "Die Kunst, selber zu denken", "Lohnt es sich, ein guter Mensch zu sein?" und "Die Kunst des Zweifelns" bekannt geworden. Bei J.B. Metzler erschienen: "Werte. Warum man sie braucht, obwohl es sie nicht gibt". 
Andreas Urs Sommer erhielt zahlreiche Preise, unter anderem den Friedrich-Nietzsche-Preis 2012. 

Bibliographic information

  • Book Title Nietzsche und die Folgen
  • Authors Andreas Urs Sommer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-04890-5
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-04889-9
  • eBook ISBN 978-3-476-04890-5
  • Edition Number 2
  • Number of Pages VIII, 248
  • Number of Illustrations 3 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Modern Philosophy
  • Buy this book on publisher's site