Advertisement

Hear, Germany!

Kleine Geschichte der Deutschlandgedichte

  • Volker Meid

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Volker Meid
    Pages 33-45
  3. Volker Meid
    Pages 47-58
  4. Volker Meid
    Pages 77-106
  5. Volker Meid
    Pages 121-136
  6. Volker Meid
    Pages 161-183
  7. Volker Meid
    Pages 185-203
  8. Back Matter
    Pages 204-219

About this book

Introduction

Lange bevor Deutschland als po­litische oder nationale Einheit überhaupt gedacht werden konnte, gab es ein dichteri­sches Sprechen über »unser lant« (Walther von der Vogelweide). Davon handelt dieses Buch – und wie sich diese Rede im Lauf der Jahrhunderte bis in die Gegenwart vollzogen und bis hin zur neueren kritischen Selbsterforschung und Identitätssuche angesichts der Katastrophen des 20. Jahrhunderts verändert hat. Zahlreiche Textbeispiele tragen zur Anschaulichkeit dieses Ge­schichtsbuches der besonderen Art bei. Obwohl es ›nur‹ von Litera­tur handelt, wirft es indirekt auch ein kritisches Licht auf die aktuellen, eher geschichtsvergessenen Debatten über eine deutsche ›Leitkultur‹, über deutsche ›Identität(en)‹ bzw. deren angeblichen Verlust. 

Keywords

Nationalbewusstsein Nationalstaat Nationalhymne Nationalflagge Deutsche Geschichte Deutsche Lyrik Heinrich Heine

Authors and affiliations

  • Volker Meid
    • 1
  1. 1.lehrte als Professor für deutsche Literatur an der University of MassachusettsFreiburg und BielefeldGermany

Bibliographic information