Advertisement

Marcel Beyer

Perspektiven auf Autor und Werk

  • Christian Klein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Marcel Beyer
    Pages 1-6
  3. Poetik und Rezeption

  4. Lyrik

  5. Romane

  6. Essays und Libretti

    1. Front Matter
      Pages 187-187
    2. Julia Abel
      Pages 189-205
  7. Werkstattgespräch

  8. Back Matter
    Pages 241-248

About this book

Introduction

Die Stimme Marcel Beyers zählt zu den wichtigsten in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Der Band unternimmt erstmals eine systematische Auseinandersetzung mit diesem ebenso ergiebigen wie qualitativ herausragenden Œuvre. Ausgewiesene Expertinnen und Experten widmen sich in vierzehn Einzelbeiträgen Beyers Lyrik und seinen Romanen, rücken bisher eher vernachlässigte Textgruppen (Essays, Libretti) in den Blick und diskutieren Beyers Poetik sowie die Rezeption seiner Texte. Damit ist der Band gleichermaßen als Einführung in das Werk Marcel Beyers wie für die vertiefende Auseinandersetzung mit einzelnen seiner Texte geeignet. Er ermöglicht einen Werküberblick, stellt gattungsübergreifend zentrale Themen sowie literarische Verfahren vor und setzt gleichzeitig neue Forschungsimpulse. Abgerundet wird der Band durch einen Originaltext Beyers sowie ein ausführliches Werkstattgespräch.

Keywords

Literaturgeschichte Lyrik Roman Essay Gegenwartsliteratur Deutsche Literatur

Editors and affiliations

  • Christian Klein
    • 1
  1. 1.Bergischen Universität WuppertalWuppertalDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-04581-2
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Print ISBN 978-3-476-04580-5
  • Online ISBN 978-3-476-04581-2
  • Series Print ISSN 2520-8799
  • Series Online ISSN 2520-8802
  • Buy this book on publisher's site