Advertisement

Inszenierte Inbesitznahme: Blackface und Minstrelsy in Berlin um 1900

  • Frederike Gerstner

Part of the Szene & Horizont. Theaterwissenschaftliche Studien book series (STHOTHST, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Frederike Gerstner
    Pages 1-60
  3. Frederike Gerstner
    Pages 62-87
  4. Frederike Gerstner
    Pages 257-275
  5. Back Matter
    Pages 277-303

About this book

Introduction

Dieser theatergeschichtliche Band fokussiert neben schwarzen Performances im amerikanischen Minstrelformat erstmals weiße Inszenierungen in der Blackface-Maske. In beiden Fällen funktionierte 'Schwarzsein' als Chiffre, um Handlungsräume in einer weißen Gesellschaft (neu) zu besetzen, zu behaupten oder in Frage zustellen. Anhand einer Fülle zeitgenössischer Theaterkritiken liest die Autorin in den Zwischenräumen einer Kulturgeschichte, in der es komplexe Identitäten einer urbanen Moderne zwischen New York und Berlin auszuhandeln galt. Damit erweitert sie u.a. auch das Bezugssystem der Minstrelforschung um eine transnationale Komponente.

Keywords

Theaterwissenschaft Kulturwissenschaft Performance Studies Schauspieler Preußen

Authors and affiliations

  • Frederike Gerstner
    • 1
    • 2
  1. 1.Johannes Gutenberg-UniversitätMainzGermany
  2. 2.Theaterwissenschaft und EthnologieFU BerlinBerlinGermany

Bibliographic information