Advertisement

Wiener Moderne

  • Authors
  • Dagmar Lorenz
Book

Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Table of contents

About this book

Introduction

Von Wilde bis Rilke. Das Spezifikum der Wiener Moderne ist bestimmt durch das konfliktreiche Aufeinanderprallen moderner und gegenmoderner Strömungen der Kunst, Literatur, Politik und Gesellschaft. Dagmar Lorenz' Einführung beschreibt eine Epoche, die zwischen Oscar Wilde und Gabriele d'Annunzio, dem frühen Thomas Mann und Frank Wedekind, Rainer Maria Rilke und Stefan George angesiedelt ist.

Keywords

Epoche Frank Wedekind Gesellschaft Kunst Literatur Moderne Oscar Wilde Politik Rainer Maria Rilke Rilke Stefan George Strömungen Thomas Mann Wien

Bibliographic information