Advertisement

Robert Musil

  • Authors
  • Matthias Luserke
Book

Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Matthias Luserke
    Pages 1-3
  3. Matthias Luserke
    Pages 4-13
  4. Matthias Luserke
    Pages 14-34
  5. Matthias Luserke
    Pages 35-66
  6. Matthias Luserke
    Pages 67-76
  7. Matthias Luserke
    Pages 77-82
  8. Matthias Luserke
    Pages 83-109
  9. Matthias Luserke
    Pages 110-133
  10. Back Matter
    Pages 134-144

About this book

Introduction

Matthias Luserke legt die erste wissenschaftliche Einführung in das Werk des österreichischen Schriftstellers Robert Musil vor. Neben dem 'Mann ohne Eigenschaften' werden auch der 'Törleß', die Essays, Theaterstücke, die kurze Prosa und der Nachlass gebührend vorgestellt. Luserke gibt Anregungen für eine neue Lesart des Musilschen Werks und versucht, die Musil-Forschung aus ihrer jahrzehntelangen Isolation herauszuführen und an derzeitige literaturwissenschaftliche Standards anzuschließen. Ein beigefügtes Stichwortregister zum Mann ohne Eigenschaften hilft, diesen Roman zu erschließen.

Keywords

Essay Literatur Literaturwissenschaft literaturwissenschaftlich Österreich Prosa Roman Werk

Bibliographic information