Advertisement

Amerikanische Literaturgeschichte

  • Editors
  • Helmbrecht Breinig
  • Heiner Bus
  • Maria Diedrich
  • Winfried Fluck
  • Brigitte Georgi-Findlay
  • Renate Hof
  • Alfred Hornung
  • Heinz Ickstadt
  • Hartwig Isernhagen
  • Susanne Opfermann
  • Jürgen Schlaeger
  • Hubert Zapf
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 1-34
  3. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 35-84
  4. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 85-153
  5. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 154-217
  6. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 218-305
  7. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 306-386
  8. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 387-487
  9. Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof et al.
    Pages 488-549
  10. Back Matter
    Pages 550-589

About this book

Introduction

Wie das Land, so die Literatur: Die vielschichtigen Strömungen der amerikanischen Literatur stehen ganz im Zeichen von Multikultur. Welche Elemente charakterisieren die indianische, afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanische Literatur und welche die Chicano-Literatur? Alle Fragen sind griffig und lebendig beantwortet. Die Werke von Edwards, Emerson, Fuller, Poe, Hemingway, Morrison, Amy Tan u.v.a. markieren den roten Faden, an dem entlang die Geschichte erzählt wird - von den Puritanern bis zur Postmoderne. Bereichert wird die Literaturgeschichte um ein Kapitel zur Literaturkritik und der feministischen Literaturstudien. Ein Kompendium zum Festlesen.

Bibliographic information