Advertisement

Das Verschwinden in der Wand

Destruktive Moderne und Widerspruch eines weiblichen Ich in Ingeborg Bachmanns „Malina“

  • Authors
  • Gudrun Kohn-Waechter
Book

Part of the Ergebnisse der Frauenforschung book series (ERFRAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einführung

    1. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 9-17
  3. Die Poetologische Selbstreflexion in Malina und Die Methode Der Literaturwissenschaftlichen Analyse

  4. Die AuflöSung des Opferdiskurses. Eine Analyse der Kagran-Erzählung

    1. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 43-53
    2. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 54-78
    3. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 79-84
  5. Das ‚Zerschreiben’ Malinas

    1. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 100-104
    2. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 105-122
    3. Gudrun Kohn-Waechter
      Pages 123-131
  6. Back Matter
    Pages 133-224

About this book

Keywords

Forschung Günter Wand Ingeborg Bachmann Moderne Verschwinden

Bibliographic information