Advertisement

© 1999

Neues Archiv für sächsische Geschichte

  • Editors
  • Karlheinz Blaschke
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Die Äbtereihe des Benediktinerklosters St. Jakob in Pegau

    1. Thomas Vogtherr, Thomas Ludwig
      Pages 1-23
  3. Christoph von Carlowitz

    1. Wieland Held
      Pages 25-48
  4. Zwischen Kaisertreue und Interessenpolitik

    1. Marcus Ventzke
      Pages 49-73
  5. Abraham von Sebottendorf

    1. Detlef Döring
      Pages 75-96
  6. Universal Regeln der Leipziger Wechsel Negotien

    1. Markus A. Denzel
      Pages 97-123
  7. Die Bedeutung der Soziabilität für die kulturelle Integration von Minderheiten

    1. Katharina Middell
      Pages 125-157
  8. Die verfassungsrechtliche Trennung von Stadt und Landgemeinde

  9. Eine sorbische Petition zur Sprachenpolitik 1848/49

  10. Wahlprüfungen zu den Reichstagswahlen im Königreich Sachsen 1867–1918 (Schluß)

  11. Forschung und Diskussion

  12. Rezensionen

    1. Manfred Kobuch
      Pages 273-273
    2. Hartmut Heller
      Pages 276-277
    3. Manfred Straube
      Pages 278-281
    4. Hans K. Schulze
      Pages 281-285

About this book

Introduction

Die 1863 begründete führende Zeitschrift zur sächsischen Landesgeschichte hatte mit dem 63. Band ihr Erscheinen 1942 einstellen müssen. Nach einer mehr als 50-jährigen Unterbrechung erscheint seit 1993 die Zeitschrift wieder regelmäßig einmal jährlich mit neuen Arbeiten zur sächsischen Landesgeschichte. Aus dem Inhalt: Die Äbtereihe des Benediktinerklosters St. Jacob in Pegau; Zwischen Kaisertreue und Interessenpolitik. Sachsen-Altenburg zu Beginn des 17. Jahrhunderts; Ein kaufmännisches Rechenbuch von Christlieb von Clausberg (um 1730); Leipziger Sozietäten im 18. Jahrhundert; Die Rechte der Wettiner als Reichsfürsten; Die Edition der ältesten erhaltenden Leipziger Ratsbücher (1466-1500); Elisabeth von Braunschweig-Wolfenbüttel. Eine Fürstin am Dresdner Hof; Landesgeschichte ohne geschichtliches Land - was ist Landesgeschichte.

Keywords

17. Jahrhundert 18. Jahrhundert Benediktiner Edition Fürsten Geschichte Kloster Politik Schrift Testen Wolfe Zeit Zeitschrift

About the authors

Der Herausgeber: Karlheinz Blaschke, geb. 1927; Studium der Geschichte, Germanistik und lateinischen Sprache in Leipzig; 1950/51 Institut für Archivwissenschaft Potsdam; 1951-1968 Archivar am Landeshauptarchiv Dresden; seit 1969 Dozent für Geschichte am Theologischen Seminar Leipzig; 1972 Domdechant zu Meißen: 1990 Honorarprofessor an der Universität Marburg; 1991 Referatsleiter für Archivwesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern und Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig; 1992-1998 Lehrstuhlinhaber und Professor für Sächsische Geschichte und Geschichte der frühen Neuzeit an der Technischen Universität Dresden.

Bibliographic information

  • Book Title Neues Archiv für sächsische Geschichte
  • Editors Karlheinz Blaschke
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-02964-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger Weimar, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-7400-0865-9
  • eBook ISBN 978-3-476-02964-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 392
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics History of Germany and Central Europe
  • Buy this book on publisher's site