Advertisement

© 2002

Neubürger in Zürich

Migration und Integration im Spätmittelalter

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Bruno Koch
    Pages 13-15
  3. Bruno Koch
    Pages 16-33
  4. Bruno Koch
    Pages 34-101
  5. Bruno Koch
    Pages 102-134
  6. Bruno Koch
    Pages 135-188
  7. Bruno Koch
    Pages 233-237
  8. Bruno Koch
    Pages 238-258
  9. Bruno Koch
    Pages 259-324

About this book

Introduction

Der Autor zeichnet die Genese und Entwicklung der Stadtgemeinde von Zürich im späten Mittelalter nach. Er untersucht Herkunft und Integration der zahlreichen Einwanderer - der Neubürger - und analysiert ihre Wirkung auf das Wirtschafts- und Verfassungsgefüge der Stadt.

Keywords

Einwanderer Migration Mittelalter Stadt Stadtgemeinde

About the authors

Bruno Koch, geb. 1958; Historiker, promovierte 1999 an der Universität Bern, arbeitete 1992-98 als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Rainer C. Schwinges in den beiden Nationalfondsprojekten "Neubürger im späten Mittelalter" und "Innovationsräume"; seit 1999 als Underwriter bei der Schweizerischen Rückversicherungsgesellschaft tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Neubürger in Zürich
  • Book Subtitle Migration und Integration im Spätmittelalter
  • Authors Bruno Koch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-02863-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger Weimar, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-7400-1193-2
  • eBook ISBN 978-3-476-02863-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 316
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Cultural and Media Studies, general
  • Buy this book on publisher's site