Advertisement

„Von Pol zu Pol Gesänge sich erneun…“

Das Europa Goethes und seine Nationalautoren

  • Editors
  • Jochen Golz
  • Wolfgang Müller
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Rede des Präsidenten der Goethe-Gesellschaft zur Eröffnung

  3. Grußwort des Ehrenpräsidenten der Goethe-Gesellschaft

  4. Grußwort der Ministerin für Bundesangelegenheiten in der Thüringer Staatskanzlei, Erfurt

  5. Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Gotha

  6. Grußwort der Gothaer Versicherungen, Köln

  7. Festvortrag des Vorsitzenden des Kuratoriums der ASKO Europa-Stiftung

  8. Vorträge während des Kongresses literarischer Gesellschaften

    1. Front Matter
      Pages 35-35
    2. Pierre Chartier
      Pages 76-83
    3. Heidi Urbahn de Jauregui
      Pages 84-102
    4. Efim Etkind
      Pages 103-114
    5. Rostislav Danilevski
      Pages 115-125
    6. Rolf-Dietrich Keil
      Pages 126-134
    7. Marek Jaroszewski
      Pages 135-144
    8. Małgorzata Sugiera
      Pages 145-154
    9. Roger Paulin
      Pages 179-190
    10. Peter Brang
      Pages 191-210
  9. Back Matter
    Pages 211-223

About this book

Introduction

Sammlung internationaler Beiträge des im Goethejahr 1999 veranstalteten Kongresses Literarischer Gesellschaften zu dem großen Thema "Goethe und die europäische Literatur".

Keywords

Europa Europäische Literatur Goethe Johann Wolfgang von Goethe Literatur Thema

Bibliographic information