Advertisement

Kleist-Jahrbuch 2000

  • Editors
  • Günter Blamberger
Book

Part of the Kleist-Jahrbuch book series (KLJA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Abhandlungen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christian Moser
      Pages 3-32
    3. Walburga Hülk
      Pages 33-45
    4. Claudia Liebrand
      Pages 46-60
    5. Pamela Moucha
      Pages 61-88
    6. Michael Wetzel
      Pages 89-103
    7. Wolfgang Pircher
      Pages 104-117
    8. Heiko Christians
      Pages 161-179
    9. Georg Mein
      Pages 180-197
    10. Alison Lewis
      Pages 198-222
  3. Rezensionen

    1. Front Matter
      Pages 223-223
    2. Bernd Hamacher
      Pages 225-235
    3. Joachim Pfeiffer
      Pages 236-241
    4. Dieter Burdorf
      Pages 249-256
    5. Mathias Mayer
      Pages 257-263
  4. Back Matter
    Pages 271-274

About this book

Introduction

Das diesjährige Kleist-Jahrbuch widmet sich schwerpunktmäßig dem Rahmenthema Kleist und die Weltliteratur", u.a. mit Beiträgen von Anthony Stephens (Melbourne), Wolfgang Pircher (Wien) zu "Vergeltung Recht und Politik bei Kleist", Christian Moser (Bonn) zu "Fallgeschichten bei Kleist und Montaigne", Claudia Liebrand Köln) zu Kleists Re-Lektüren von Boccaccios Novellen, Walburga Hülk-Althoff (Siegen) über Kleist und Flaubert sowie Ingo Breuer Köln) zur Tradition der Novelle. Des weiteren enthält der Band die Abteilung "Abhandlungen", u.a. mit einem Beitrag von Michael Wetzel (Kassel), sowie einen umfangreichen Rezensionsteil."

Keywords

Flaubert Geschichte Giovanni Boccaccio Gustave Flaubert Kleist Kleist-Jahrbuch Literatur Novelle Politik Recht Rezension Tradition Türen Weltliteratur Wien

Bibliographic information