Advertisement

Mahler Handbuch

  • Editors
  • Bernd Sponheuer
  • Wolfram Steinbeck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
  3. Leben

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Jens Malte Fischer
      Pages 14-59
  4. Ästhetische und Kompositorische Aspekte

    1. Front Matter
      Pages 61-61
    2. Adolf Nowak
      Pages 62-75
    3. Mathias Hansen
      Pages 91-99
    4. Horst Weber
      Pages 100-113
    5. Peter Jost
      Pages 114-126
    6. Peter Andraschke
      Pages 127-139
    7. Tobias Janz
      Pages 140-152
  5. Werke

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Mathias Hansen
      Pages 168-216
    3. Barbara Meier
      Pages 269-285
    4. Siegfried Oechsle
      Pages 286-311
    5. Martin Geck
      Pages 312-328
    6. Peter Revers
      Pages 329-342
    7. Peter Revers
      Pages 343-361
    8. Claudia Maurer Zenck
      Pages 362-379
    9. Jörg Rothkamm
      Pages 380-389
    10. Eike Feß
      Pages 390-405
  6. Interpretation und Rezeption

    1. Front Matter
      Pages 407-407
    2. Juliane Wandel
      Pages 408-418
    3. Wolfgang Rathert
      Pages 437-452
    4. Albrecht Riethmüller
      Pages 472-484
  7. Back Matter
    Pages 485-504

About this book

Introduction

Einflussreiches Schaffen Gustav Mahlers. Im Zentrum des Handbuches steht die detaillierte Darstellung sämtlicher Werke Gustav Mahlers. Neben einem biografischen Porträt werden die geistige Welt des Künstlers, seine kompositorische Herkunft aus dem 19. Jahrhundert und sein spezifischer Ton thematisiert. Auch die vielfältige Rezeptionsgeschichte wird ausführlich dargestellt. Umfangreiches und aktuelles Porträt des weltweit bekannten Komponisten für Experten und Interessierte ein Muss!

Keywords

Rezeptionsgeschichte Romantische Musik Mahler-Handbuch Gustav Mahler Dirigent

Bibliographic information