Advertisement

© 2007

Mein Leben in Deutschland vor und nach 1933

Ein Bericht

  • Authors
  • Editors
  • Frank-Rutger Hausmann
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Karl Löwith
    Pages 3-80
  3. Karl Löwith
    Pages 81-110
  4. Karl Löwith
    Pages 111-163
  5. Back Matter
    Pages 171-224

About this book

Introduction

Wissenschaftsgeschichte im neuen Licht. Die Nazis unterbrachen 1935 die Karriere des aufstrebenden Philosophen und Heidegger-Schülers Karl Löwith abrupt. Der Grund: seine jüdische Herkunft. 1940 im Exil rechnet Löwith mit seinem Deutschtum und mit falschen Weggefährten ab. Erstmals erscheint der Bericht jetzt im vollen Wortlaut des Originals. Ergänzt um eine Fülle von neuen Erkenntnissen und Materialien, treten jetzt Verflechtungen und Netzwerke zu Tage, die bislang im Dunkeln geblieben waren.

Keywords

Karl Löwith Wissenschaftsgeschichte Martin Heidegger Geist Heinrich Barth

About the authors

Frank-Rutger Hausmann, em. Professor für Romanistik, Universität Freiburg

Bibliographic information

  • Book Title Mein Leben in Deutschland vor und nach 1933
  • Book Subtitle Ein Bericht
  • Authors Karl Löwith
  • Editors Frank-Rutger Hausmann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-476-00220-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007
  • Publisher Name J.B. Metzler, Stuttgart
  • eBook Packages J.B. Metzler Humanities (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-476-02181-6
  • eBook ISBN 978-3-476-00220-4
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XVI, 224
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Cultural and Media Studies, general
  • Buy this book on publisher's site