Advertisement

© 1999

Symbol und soziologische Symboltheorie

Untersuchungen zum Symbolbegriff in Geschichte, Sprachphilosophie, Psychologie und Soziologie

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Zur Einführung

    1. Dirk Hülst
      Pages 9-18
  3. Einleitung: Soziologie und Symbol

    1. Dirk Hülst
      Pages 19-26
  4. Etymologie und Gebräuchliche Symboltheorien

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Dirk Hülst
      Pages 29-49
    3. Dirk Hülst
      Pages 51-122
  5. Soziologische Theorien des Symbols

  6. Back Matter
    Pages 387-392

About this book

Introduction

Das Buch gibt auf einer breiten, systematischen Basis eine Übersicht über - hauptsächlich soziologische - Symboldiskussion und Symboltheorie von Durkheim, Mead und Elias bis hin zu Schütz, Bourdieu und Lorenzer.  

Keywords

Bourdieu Emile Durkheim Pierre Bourdieu Soziologie soziologische Theorie

Bibliographic information

  • Book Title Symbol und soziologische Symboltheorie
  • Book Subtitle Untersuchungen zum Symbolbegriff in Geschichte, Sprachphilosophie, Psychologie und Soziologie
  • Authors Dirk Hülst
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99876-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-2045-1
  • eBook ISBN 978-3-322-99876-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 392
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma