Advertisement

Nichteheliche Lebensgemeinschaften

Analysen zum Wandel partnerschaftlicher Lebensformen

  • Thomas Klein
  • Wolfgang Lauterbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Theoretische Zugänge

  3. Verbreitung und Entwicklung Nichtehelicher Lebensgemeinschaften — Die Sozialstrukturelle Perspektive

  4. Vergleiche und Zusammenhänge Zwischen Ehen und Nichtehelichen Lebensgemeinschaften — Die Individualperspektive

  5. Back Matter
    Pages 325-326

About this book

Introduction

Nichteheliche Lebensgemeinschaften sind vor allem in nordeuropäischen Ländern beliebt und finden auch in Deutschland zunehmende Verbreitung. Diese Entwicklung wird häufig mit Schlagworten wie "Individualisierung" und "Pluralisierung" in Zusammenhang gebracht. Läßt die zunehmende Zahl Nichtehelicher Lebensgemeinschaften tatsächlich darauf schließen, daß sich nicht-traditionelle Lebens- und Beziehungsformen ausbreiten - oder ist sie einfach als Ersatz der zurückgehenden Heiratsneigung zu interpretieren? Wie erklärt sich die unterschiedliche Verbreitung Nichtehelicher Lebensgemeinschaften im Vergleich zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen, zwischen Ost- und Westdeutschland, im Stadt-Land-Vergleich? Sind Nichteheliche Lebensgemeinschaften eine historische Neuheit? Sind sie eine Vorform oder eine Alternative zur Ehe? Wie unterscheiden sich Ehen und Nichteheliche Lebensgemeinschaften in Bezug auf Partnerwahl und Arbeitsteilung? Auf diese und weitere Fragen versucht der vorliegende Band möglichst konkrete Antworten zu geben.

Keywords

Arbeitsteilung Bevölkerung Beziehung Individualisierung Nation Nichteheliche Lebensgemeinschaft Partnerschaft Partnerwahl Pluralisierung Sozialstruktur Statistik Struktur

Editors and affiliations

  • Thomas Klein
    • 1
  • Wolfgang Lauterbach
    • 2
  1. 1.Institut für SoziologieHeidelbergDeutschland
  2. 2.Sozialwissenschaftliche FakultätKonstanzDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99869-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2344-5
  • Online ISBN 978-3-322-99869-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking