Gemeinkostensenkung durch kostengünstiges Konstruieren

  • Authors
  • Frank Schmidt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Frank Schmidt
    Pages 10-42
  3. Frank Schmidt
    Pages 43-80
  4. Frank Schmidt
    Pages 81-182
  5. Frank Schmidt
    Pages 314-320
  6. Back Matter
    Pages 321-390

About this book

Introduction

Konstrukteure beeinflussen einen großen Teil der in einer Unternehmung anfallenden Kosten. Daher ist es für die langfristige Existenzsicherung der Unternehmung wichtig, den Konstrukteuren die Auswirkungen ihrer Entscheidungen auf die entstehenden Kosten transparent zu machen. Frank Schmidt weist nach, daß die traditionellen Methoden und Hilfsmittel zum kostengünstigen Konstruieren ausschließlich auf die Einzelkosten auszurichten sind. Zur zielgerichteten Beeinflussung der Gemeinkosten entwickelt der Autor auf der Grundlage des Target Costing und des Prozeßkostenmanagements eine Methodik zum kostengünstigen Konstruieren. Zentrale Bausteine dieser Methodik sind ein in frühen Konstruktionsphasen einsetzbares Kennzahlensystem sowie eine zielorientierte Kalkulation, die zu ganzheitlich kostengünstigen Konstruktionslösungen führen soll. Anhand einer Simulationsrechnung werden die zu erwartenden Auswirkungen auf die Kosten und die Inanspruchnahme der Ressourcen in den Gemeinkostenbereichen aufgezeigt.

Keywords

Beschaffung Bewertung Einkauf Innovation Kennzahlen Kosten Kostenmanagement Kostenrechnung Kostensenkung Management Produktion Prozesskostenrechnung Target Costing Vertrieb Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99809-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6387-9
  • Online ISBN 978-3-322-99809-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods