Advertisement

Signalverarbeitung

Analoge und digitale Signale, Systeme und Filter

  • Authors
  • Martin Meyer
  • Otto Mildenberger

Part of the Aus dem Programm Nachrichtentechnik book series (US)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Martin Meyer
    Pages 1-12
  3. Martin Meyer
    Pages 13-60
  4. Martin Meyer
    Pages 61-101
  5. Martin Meyer
    Pages 102-131
  6. Martin Meyer
    Pages 132-191
  7. Martin Meyer
    Pages 192-231
  8. Martin Meyer
    Pages 232-279
  9. Back Matter
    Pages 280-286

About this book

Introduction

Dieses Buch behandelt auf Hochschulniveau die Grundlagen der analogen und digitalen Signalverarbeitung, wie sie fUr Anwendungen in der Nachrichten-, Regelungs-und Messtechnik benötigt werden. Der Akzent liegt klar bei den digitalen Konzepten. Das Buch entstand aus meiner mehrjährigen Tätigkeit als Dozent an einer schweizerischen Ingenieurschule, der Fach­ hochschule Aargau fUr Technik und Wirtschaft. Die Signalverarbeitung befasst sich mit der mathematischen Darstellung von Signalen sowie von Algorithmen (z.B. Filterung), die von Systemen ausgeführt werden. In diesem einftihrenden Buch wird die klassische Theorie der Signalverarbeitung behandelt. Aus mehreren Gründen wird eine abstrakte, "theorielastige" Darstellung benutzt: • Abstrakte Betrachtungen sind universeller, also breiter anwendbar. • Die Theorie lässt sich dadurch mit Analogien auf grund vorhergehender Kapitel aufbauen, sie wird somit kompakter. • Die Theorie veraltet viel weniger schnell als die Praxis. Unter "Praxis" verstehe ich hier die Implementierung eines Systems, z.B. mit einem digitalen Signalprozessor. Diese Implementierung und die dazu benutzten Hilfsmittel werden darum nur knapp besprochen. Der Stoff über analoge Signale und Systeme wird nur soweit eingeführt, wie er fUr das Auf Spezialitäten wird verzichtet, Verständnis der digitalen Signalverarbeitung notwendig ist. damit der Blick auf die grundlegenden und noch lange aktuell bleibenden Konzepte nicht verstellt wird. Es werden aber zahlreiche Hinweise zu möglichen Vertiefungen angegeben. Dieses Buch vermittelt somit eine solide Grundlage und ermöglicht das selbständige Einarbeiten in neue und spezielle Gebiete der Signalverarbeitung.

Keywords

Algorithmen Filter Filterung Nachricht Signalprozessor Signalverarbeitung analoge Systeme digitale Systeme

Editors and affiliations

  • Otto Mildenberger
    • 1
  1. 1.Fachbereichen Elektrotechnik und InformatikFachhochschule WiesbadenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99785-2
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-06955-1
  • Online ISBN 978-3-322-99785-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering