Die Baukunst des Klassischen Altertums und ihre Entwicklung in der mittleren und neueren Zeit

Konstruktions- und Formenlehre

  • Julius Kohte

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Julius Kohte
    Pages 34-42
  3. Julius Kohte
    Pages 52-61
  4. Julius Kohte
    Pages 62-88
  5. Julius Kohte
    Pages 89-114
  6. Julius Kohte
    Pages 115-141
  7. Julius Kohte
    Pages 142-149
  8. Julius Kohte
    Pages 150-161
  9. Julius Kohte
    Pages 162-184
  10. Julius Kohte
    Pages 185-206
  11. Julius Kohte
    Pages 207-228
  12. Julius Kohte
    Pages 229-252
  13. Julius Kohte
    Pages 253-286
  14. Julius Kohte
    Pages 287-290
  15. Back Matter
    Pages 291-311

About this book

Introduction

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Keywords

Altertum Baugeschichte Baukunst Bedeutung Dach Decken Griechenland Günter Wand Hellenismus Konstruktion Korinth Lehrbuch Literatur Stasi Tempel

Authors and affiliations

  • Julius Kohte
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in CharlottenburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-98906-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1915
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-98217-9
  • Online ISBN 978-3-322-98906-2
  • About this book