Verteilt-parallele Metaheuristiken zur Tourenplanung

Lösungsverfahren für das Standardproblem mit Zeitfensterrestriktionen

  • Authors
  • Jörg Homberger

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Jörg Homberger
    Pages 1-8
  3. Jörg Homberger
    Pages 9-78
  4. Jörg Homberger
    Pages 79-137
  5. Jörg Homberger
    Pages 139-165
  6. Jörg Homberger
    Pages 167-252
  7. Jörg Homberger
    Pages 253-262
  8. Back Matter
    Pages 263-334

About this book

Introduction

In der betrieblichen Planung müssen häufig komplexe kombinatorische Optimierungsprobleme wie das Standardproblem der Tourenplanung mit Zeitfensterrestriktionen in akzeptablen Rechenzeiten gelöst werden. Hierzu haben sich Metaheuristiken etabliert. In jüngerer Zeit erhofft man sich eine Steigerung der Lösungsqualität durch Hybridisierung und Parallelisierung.

Für das genannte Tourenplanungsproblem entwickelt Jörg Homberger eine verteilt-parallele Metaheuristik nach einem Modell der Kooperativen Autonomie und evaluiert sie intensiv anhand einschlägiger Benchmarkprobleme und dreihundert zusätzlich generierter Probleminstanzen mit einer praxisrelevanten Problemgröße von bis zu eintausend Kunden. Im Vergleich zu den in der Literatur vorgeschlagenen Lösungsverfahren konnte mit dieser verteilt-parallelen Metaheuristik eine zum Teil deutlich höhere Lösungsqualität erzielt werden.

Keywords

Metaheuristik Optimierung Tourenplanung kombinatorische Optimierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97815-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7284-0
  • Online ISBN 978-3-322-97815-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering