Advertisement

Der Beitrag von Finanzanalysten zur Informationsverarbeitung

Eine empirische Untersuchung für den deutschen Aktienmarkt

  • Authors
  • Gunter Löffler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Gunter Löffler
    Pages 1-7
  3. Gunter Löffler
    Pages 197-201
  4. Back Matter
    Pages 203-218

About this book

Introduction

Der Beitrag von Finanzanalysten zur Informationsverarbeitung findet keine uneingeschränkte Anerkennung. Der Wert ihrer Aktienempfehlungen und ihre Prognosegenauigkeit werden nicht selten als unzureichend kritisiert. Gunter Löffler vermittelt ein umfassendes Verständnis der Leistung von Finanzanalysten, indem er - aufbauend auf spiel- und kapitalmarkttheoretischen Modellen - Qualität und Marktwirkung von Vorhersagen für das Ergebnis pro Aktie überprüft. Der Autor zeigt unter anderem, daß die Renditen, die sich bei Berücksichtigung der von Analysten bereitgestellten Informationen erzielen lassen, größer sind als etwaige Verluste aus Prognosefehlern.

Keywords

Aktien Aktienmarkt Empirische Finanzmarktforschung Finanzmarkt Marktforschung Mediation Wertpapier

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97764-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6650-4
  • Online ISBN 978-3-322-97764-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods