Advertisement

Faszination Wolfsburg 1938–2000

  • Authors
  • Ulfert Herlyn
  • Wulf Tessin

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 9-12
  3. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 13-29
  4. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 31-42
  5. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 43-56
  6. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 57-70
  7. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 71-88
  8. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 89-100
  9. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 101-112
  10. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 113-127
  11. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 129-142
  12. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 143-155
  13. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 157-168
  14. Ulfert Herlyn, Wulf Tessin
    Pages 169-178
  15. Back Matter
    Pages 179-187

About this book

Introduction

Anhand von drei Studien - in den 60er und 80er Jahren und Ende der 90er Jahre - werden die Geschichte und Probleme der "VW-Stadt" Wolfsburg erzählt. Auf der Basis einmaligen empirischen Materials geben die Autoren einen Überblick über die städtebaulichen und sozialen Probleme einer Stadtneugründung. Von besonderem Interesse ist hierbei die mono-industrielle Struktur der Stadt insofern, als das VW-Werk die Lebensbedingungen und die stadtentwicklungspolitischen Perspektiven maßgeblich bestimmt.

Keywords

Freizeit Gartenstadt Kommunalpolitik Moderne Nation Netzwerke Organisation Stadt Stadtentwicklung Stadtgründung Urbanität

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97468-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2653-8
  • Online ISBN 978-3-322-97468-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking