Advertisement

Über Deutschland und den Nationalsozialismus

Frühe politische Schriften 1930–1939

  • Authors
  • Raymond Aron
  • Editors
  • Joachim Stark

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Joachim Stark
      Pages 7-23
  3. Texte Raymond Arons

    1. Raymond Aron
      Pages 25-26
    2. Raymond Aron
      Pages 36-39
    3. Raymond Aron
      Pages 40-43
    4. Raymond Aron
      Pages 61-63
    5. Raymond Aron
      Pages 64-68
    6. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 69-81
    7. Raymond Aron
      Pages 82-85
    8. Raymond Aron
      Pages 90-94
    9. Raymond Aron
      Pages 95-99
    10. Raymond Aron
      Pages 100-110
    11. R. Aron
      Pages 111-112
    12. Raymond Aron
      Pages 117-118
    13. Raymond Aron
      Pages 119-125
    14. Raymond Aron
      Pages 141-154
    15. Raymond Aron
      Pages 186-208
    16. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 209-241
  4. Beilagen

    1. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 242-244
    2. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 245-251
    3. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 252-274
    4. Raymond Aron
      Pages 275-293
    5. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 294-320
    6. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 321-329
    7. Raymond Aron, Joachim Stark
      Pages 330-333
  5. Back Matter
    Pages 335-337

About this book

Introduction

Ein großer Kreis von Schülern und Freunden Arons, versammelt in der Societe des Amis de Raymond Aron, bemüht sich seit Mitte der achtziger Jahre um die Sammlung, Sichtung und Edition des Aronschen Werks, dabei tatkräftig unterstützt von einer amerikanischen und einer deutschen Stiftung. So ist das philosophische Frühwerk Arons bei Gallimard neu aufgelegt wor­ den, ebenso wie Arons Vorlesungen über Geschichtsphilosophie aus den frü­ hen siebziger Jahren. 1 1990 sind Arons Schriften aus der Londoner Zeit (1940-1944) in einem sorgfältig edierten Band erschienen. Ende 1990 schließlich ist der erste Band von Arons Leitartikeln aus dem Figaro zur in­ ternationalen Politik aus den Jahren 1947 bis 1955 herausgekommen, dem 2 noch zwei weitere Bände folgen sollen. Für 1993 ist eine große Aron-Bio­ graphie geplant, die zum ersten Mal auch den umfangreichen Briefwechsel 3 Arons mit anderen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte auswerten wird. Die in diesem Band gesammelten frühen politischen Schriften Arons er­ möglichen zum ersten Mal den direkten Einblick in die Entstehungsphase dieses außerordentlich umfangreichen und vielgestaltigen Aronschen Werks Zu den Philosophen wird Aron hierzulande noch nicht gerechnet. Im Band von Margot Aeischer (Hg.): Philosophen des Zwanzigsten Jahrhunderts; Dannstadt 1990 gibt es keine Abhandlung über ihn. Immer­ hin hat aber ein Aufsatz über Aron, auf welchem Wege auch immer, seinen Weg gefunden in den Band von Karl Graf BaIlestreml Henning Ottmann (Hg.): Politische Philosophie des Zwanzigsten Jahrhunderts; München 1990.

Keywords

Nationalsozialismus Politik Revolution Sozialismus Wahlen Zeitgeschichte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97269-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1993
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-97270-5
  • Online ISBN 978-3-322-97269-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking