Advertisement

Zum Integrationspotential der türkischen Tagespresse in der Bundesrepublik Deutschland

Ergebnisse einer quantitativen und qualitativen Inhaltsanalyse türkischer Tageszeitungen

  • Editors
  • Zentrum für Türkeistudien

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-9
  2. Faruk Şen
    Pages 10-11
  3. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 12-13
  4. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 14-14
  5. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 15-21
  6. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 22-26
  7. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 27-27
  8. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 43-47
  9. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 48-76
  10. Zentrum für Türkeistudien
    Pages 77-78
  11. Back Matter
    Pages 79-81

About this book

Introduction

Türkische Tageszeitungen erscheinen in der Bundesrepublik bereits seit. Anfang der siebziger Jahre. Sie informieren ihre Leser jeden Tag in der Muttersprache sowohl über Geschehnisse in der alten Heimat als auch über Vorgänge und Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland. Seit den das türkische Pressewesen in Anfangen zu Beginn der siebziger Jahre hat der Bundesrepublik Deutschland eine expansive Entwicklung genommen. Insbesondere seit Mitte der achtziger Jahre haben türkische Zeitungen in zunehmendem Maße versucht, in der Bundesrepublik Fuß zu fassen. Gleichzeitig ist die Gesamtauflagenhöhe kontinuierlich gestiegen. Diese Entwicklungen lassen auf einen gewachsenen Stellenwert der türkischen Presse für die türkischen Einwohner in der Bundesrepublik Deutschland schließen. Entsprechend dieser Bedeutung hat das Zentrum für Türkeistudien sich in der Vergangenheit im Rahmen von Forschungsprojekten und wissen­ schaftlichen Tagungen bereits mehrfach mit der Thematik "Türkische Presse" auseinandergesetzt Dabei konnte festgestellt werden, daß die tür­ kischen Tageszeitungen in der Bundesrepublik wesentlich breitere Leser­ schaften erreichen als in der Türkei. Insgesamt liest heute fast jeder siebte türkische Einwohner eine heimatsprachige Tageszeitung. Offen bleiben mußte allerdings im Rahmen dieser Untersuchungen die Frage nach den Inhalten türkischer Tageszeitungen und damit letztlich auch eine Abschät­ zung ihres möglichen Beitrags zur Integration ihrer Leserschatten in die deutsche Gesellschaft. ' Diese Frage steht im Mittelpunkt der jetzt vorgelegten Untersuchung des Zentrums für Türkeistudien. Daß diese Untersuchung überhaupt er­ möglicht wurde, ist nicht zuletzt einer finanziellen Unterstützung der Lan­ deszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen zu verdanken.

Keywords

Ausländer Bildung Chat Gesellschaft Integration Massenmedien Medien Presse Pressewesen Struktur Zeitung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97241-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1991
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-0945-6
  • Online ISBN 978-3-322-97241-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking